Home » Kardamom
Samen und Körner

Kardamom

Der sagenhafte Kardamom

Nicht nur als Gewürz für einen frischen Gin Tonic macht der Kardamom eine gute Figur. Neben dem schwarzen Kardamom gibt es noch den grünen Kardamom.

Der Geschmack dieses Gewürz ist so unvergesslich und unvergleichbar, dass es sich definitiv lohnt einmal die Pflanze etwas genauer anzusehen und auch zu verstehen wie das Gewürz aufbereitet wird bis es nach Deutschland ankommt. Der schwarze Kardamom wird auch noch Nepal-Kardamom oder Brauner Karadmom genannt.

Wenn man die Herkunft dieser Ingewergewächse ansieht kommt man sehr schnell auf das östliche Himalaja, China und Nepal. Das Hauptanbaugebiet des schwarzen Gewürzes ist der indische Bundesstaat Sikkim. Der Baum erreicht eine höhe von 1-2 Meter und gehört zu den krautigen Pflanzen. Blühen tut diese Art von Mai bis Juni und die Erntezeit geht vom Juni bis tief in den September hinein. Hier sind verschiedene Wetter-Faktoren ausschlaggebend dafür wie lang die Frucht reifen muss bis die Ernte stattfinden kann.

Neben der Verwendung als Gewürz findet der Kardamom auch noch sehr oft Anwendung in der Heilmedizin.

Wie schmeckt dieser Nepal-Kardamom?

Diese Art des Gewürzes unterscheidet sich geschmacklich schon recht stark von seinem Grünen Bruder. Selten wird der Schwarze für Süßspeisen verwendet, der Grüne hingegeben ist hier sehr oft zu finden. Das Aroma erinnert sehr stark an Nadelholz welches sehr gut zu verschiedenen asiatischen Fleischgerichten passt. Würde man das Aroma in einen Gin übertragen könnte der Geschmack sehr ähnlich wie Fichtennadeln schmecken und ein ähnliches Aroma als Botanical abgeben.

Bio Schwarzer Kardamom N°917 - ganz, herb, rauchig & leicht erdig, in eleganter Gewürzdose mit doppeltem Aromadeckel, Inhalt: 40g
  • Natürliche Gewürze: Ohne Farbstoffe, Ohne Konservierungsstoffe, Ohne Zusatz von Aromen!
  • Ohne Gluten, Glutamat und Geschmacksverstärker!
  • Aus biologischem Anbau - in eleganter Gewürzdose mit doppeltem Aromadeckel
  • Inhalt: 40g

Disclaimer & Kennzeichungspflicht

Aufgrund der Kennzeichnungspflicht bin ich dazu verpflichtet diesen Beitrag als Werbung zu kennzeichnen. (Telemediengesetz §6)

Bei den Amazon Produkt-Links handelt es sich um Affiliate Links.

Bei den Produkttest handelt sich um um PR Produkt Samples die mir vom jeweiligen Hersteller kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt werden.

Die Bewertung der Produkte erfolgt nach eigenem ermessen - die Produkt Samples haben keine Auswirkung auf meine persönliche Bewertung!

Über den Autor

GinMaster

Aus Liebe zu einem guten Gin Tonic!
Ginnatic - aus einer Schnapsidee entstanden!

Kommentar

Hinterlasse hier ein Kommentar

dreizehn − 13 =

Umfrage

Welche Gin Sorte magst du am liebsten?

Maximilian Mende
GinKarteDeutschland

Platz 8 (weltweit)

LikeBox

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar