Home » Testbericht Wild Burrow Slow Distilled Irish Gin
Distilled Gin Gin

Testbericht Wild Burrow Slow Distilled Irish Gin

Wild Burrow Slow Distilled Irish Gin

Lidl hat diese Woche ganz tolle Gin-Sorten im Angebot. Die Preise für die Gins sind mehr als fair und sollten von Gin-Liebhabern definitiv einmal probiert worden sein. Natürlich werde ich bei Ginnatic auch nach und nach Testberichte zu den Lidl Gins veröffentlichen um euch hier eine gute Übersicht zu dem Angebot des Discounters geben zu können.

Du willst wissen welche Gin Marken / Gin Sorten bei der Lidl Gin Woche im Angebot waren? Hier findest du alle Informationen.

Hergestellt wird dieser Gin in Irland, genauer gesagt von den West Cork Destillers in Cork. Es handelt sich dabei um ein echten Distilled Gin aus Irland.

Die Flasche Wild Burrow Gin ist wohl der teuerste Gin in der Angebotswoche bei Lidl. Für die 0,7 L Flasche werden ganze 14,99 Euro fällig. Ist natürlich für Gin Fans nicht wirklich viel Geld da andere Produkte aus Deutschland gerne mal 35 Euro für 500 ml hinlegen darf.

Wie riecht der Wild Burrow Gin?

Der Wild Burrow Slow Distilled Irish Gin beheimatet insgesamt 12 verschiedene Botanicals aus der Region um Cork. Aber auch Botanicals von Rabbit Island wurden bei diesem Gin verarbeitet. Zu den 12 Botanicals gehören unter anderem Koriander, Iriswurzel, Föhre, Brombeerblätter, Bärlauch, wilder Fenchel, Engelwurz, Blütenblätter vom Ginster und noch einige andere Botanicals.

Als ich die Flasche öffne bin ich wirklich sehr überrascht. Verschlossen ist die Flasche Wild Burrow Slow Distilled Irish Gin mit einem organischen Verschluss (Holz und Korken). Als ich die Flasche öffne und das Aroma des Irischen Gins im ganzen Raum verströmt bin ich noch mehr überrascht. Dieser Gin von Lidl für 14,99 Euro kann bereits beim Nosing überzeugen. Nachdem ich ein zweites Mal einen tiefen Atemzug des Wild Burrow Slow Distilled Irish Gin genommen hab merkt man sehr deutlich einige der Botanicals. Koriander und Wacholder dominieren aber das Aroma in der Nase, nach einem weiteren Atemzug wird das herbale Aroma auch nochmal deutlicher. Ein Mix aus Fenchel, Engelwurz und Bärlauch nehmen die Position von Wacholder und Koriander ein und bieten in der Nase einen milden Abgang.

Durch die 40% Alkoholanteil wirkt der Gin auch kein bisschen Scharf in der Nase und macht Lust auf einen kalten Gin Tonic!

Wie schmeckt der Wild Burrow Slow Distilled Irish Gin?

Kommen wir zum wichtigen Teil des Ginnatic Testberichts. Hierzu trinke ich den Gin natürlich pur und gucke mir einmal das Aroma in meinen Gaumen an. Ich gieße etwas von dem Wild Burrow Slow Distilled Irish Gin auf meine Ice Cubes und freue mich auf den ersten Schluck.

Der erste Schluck breitet sich in meinem Gaumen aus. Der Gin ist ultra mild – keine Spur von Schärfe. Beschreiben würde ich den Gin mit den zwei Adjektiven Floral, Herbal. Besonders das Florale kommt auf der Zunge sehr deutlich raus. Der Wacholder bleibt im Gaumen eher im Hintergrund und wird tritt erst beim Abgang etwas stärker in den Vordergrund. Ansonsten schmeckt der Gin Floral und Herbal und leicht harzig!

Ein tolles und breites Aroma das mit einigen Gins aus dem hochpreisigen Segment definitiv mithalten kann.

Tastingzusammenfassung Lidl Gin Wild Burrow

Der Wild Burrow Slow Distilled Irish Gin ist ein super leckerer Gin zu einem sehr sehr sehr günstigen Preis. Natürlich handelt es sich immer noch um einen Discounter Gin der aber definitiv kein Aroma hat wie ein Billig-Gin.

  • 700 ml für 14,99 Euro
  • erhältlich bei Lidl und Lidl online
  • schönes florales und herbales Aroma
  • Distilled Gin aus Irland

Tasting
Review Date
Reviewed Item
Wild Burrow Slow Distilled Irish Gin
Author Rating
51star1star1star1star1star

Disclaimer & Kennzeichungspflicht

Aufgrund der Kennzeichnungspflicht bin ich dazu verpflichtet diesen Beitrag als Werbung zu kennzeichnen. (Telemediengesetz §6)

Bei den Amazon Produkt-Links handelt es sich um Affiliate Links.

Bei den Produkttest handelt sich um um PR Produkt Samples die mir vom jeweiligen Hersteller kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt werden.

Die Bewertung der Produkte erfolgt nach eigenem ermessen - die Produkt Samples haben keine Auswirkung auf meine persönliche Bewertung!

Über den Autor

GinMaster

Aus Liebe zu einem guten Gin Tonic!
Ginnatic - aus einer Schnapsidee entstanden!

Kommentar hinzufügen

Hinterlasse hier ein Kommentar

12 + 4 =

Umfrage

Welche Gin Sorte magst du am liebsten?

Maximilian Mende
GinKarteDeutschland

Platz 8 (weltweit)

LikeBox

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar