Tonic Water

Thomas Henry Tonic Water

Thomas Henry Tonic Water ist wohl eines der pupulärsten Tonic Water in Deutschland.

Durch den hohen Chinin-Gehalt ist das Tonic Water angenehm bitter und eignet sich für fast alle Gin Sorten. Thomas Henry Tonic Water eignet sich hervorragend für Gin Tonics mit Gurke.

Thomas Henry

Ähnliche Artikel

Testbericht Doctor Polidori Tonic Water

GinMaster

Fentimans Tonic Water

GinMaster

Testbericht Indi & Co Lemon Tonic

GinMaster

9 Kommentar

NAVY SPIRITS Orca 47 London Dry Gin - Ginnatic 25. März 2016 at 13:32

[…] dieser Gin im gesamten etwas herber ist und hervorragend mit fruchtigen Tonic Watern harmonisiert. Das Thomas Henry Tonic Water harmonisiert super mit diesem Gin – natürlich kann man auch zu dem süßen Tonic Water von […]

Antworten
Zitronenmelisse als Gin Tonic Gewürz - Ginnatic 28. April 2016 at 20:56

[…] Referenztonic Water nehme ich immer gerne das Thomas Henry oder Schweppes Tonic Water da es die häufigsten und gängisten Tonic Water […]

Antworten
Blue Gin - Ginnatic 14. November 2016 at 16:08

[…] den Gin mit 3 verschiedenen Tonic Watern getestet. Einmal habe ich für einen neutralen Test das Thomas Henry Tonic Waterverwendet welches sich sehr gut an das Aroma des Gins […]

Antworten
Brockmans Gin - Ginnatic 15. November 2016 at 14:05

[…] Tonic Water verwendet um hier die Süße des Brockmans Gins ausgleichen zu können. Mit einem Thomas Henry Tonic Water ist mir das sehr gut gelungen. Durch die leicht säuerliche Dominanz des Tonic Waters konnte ich […]

Antworten
Spitzmund New Western Dry Gin - Ginnatic 4. Dezember 2016 at 9:18

[…] auch die richtige Kombination wichtig ist habe ich etwas überlegt und bin schlussendlich auf das Thomas Henry Tonic Water gekommen. Das Thomas Henry Tonic Water eignet sich hervorragend zum Genuss mit dem Spitzmund […]

Antworten
Hermit Dutch Coastal Gin - Ginnatic 30. Dezember 2016 at 9:52

[…] Tonic Water um hier keine zu große Geschmacksexplosion herbeizuführen. Ich nehme hier das Thomas Henry Tonic Water. Es harmonierte im Test sehr gut mit dem Gin – allerdings kann ich noch nicht klar sagen ob […]

Antworten
Adler Berlin Dry Gin - Ginnatic 9. Februar 2017 at 11:54

[…] Tasting habe ich mich zum Thomas Henry hinreißen lassen. Das Thomas Henry ist meiner Meinung nach ein super solides und gutes Tonic Water welches ideal zu allen Ginsorten […]

Antworten
Needle Blackforest Dry Gin - Ginnatic 16. Juli 2017 at 17:45

[…] Tasting hörte ich auf die Macher des Gins. Hier sollte man die Kombination Thomas Henry Tonic Water und Needle Gin testen. Da ich das Tonic Water eh für sehr solide erachte – nahm ich es […]

Antworten
Testbericht Brockmans Gin - Ginnatic 23. August 2017 at 9:40

[…] Tonic Water verwendet um hier die Süße des Brockmans Gins ausgleichen zu können. Mit einem Thomas Henry Tonic Water ist mir das sehr gut gelungen. Durch die leicht säuerliche Dominanz des Tonic Waters konnte ich […]

Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

achtzehn + 11 =