Home » Testbericht Lidl Tonic Water Rhabarber, Coral, Gurke Zitrone, Elderflower, Aromatic und Lemon Tonic
Tonic Water

Testbericht Lidl Tonic Water Rhabarber, Coral, Gurke Zitrone, Elderflower, Aromatic und Lemon Tonic

Testbericht Lidl Tonic Water September 2019

Im September 2019 war es wieder einmal soweit, der Discounter Lidl hat wieder einmal die Gin Fans und Gin-Liebhaber in die Supermärkte gerufen. Neben dem Hortus Gin und Ruby of Rangoon gab es dieses Jahr ein riesige Tonic Water Auswahl.

Neben den gängigen Tonic Water die Lidl mittlerweile fast immer auf Lager hat (zumindest in den Sommermonaten) gab es in dieser Gin und Tonic Water Aktion auch noch 7 weitere Tonic Water. In diesem Testbericht habe ich nicht das Light Tonic Water nicht getestet – da ich es mir einmal privat gekauft hatte und ich ehrlich gesagt dem Light Tonic Water noch nie etwas abgewinnen konnte.

Daher habe ich nur die anderen 6 Tonic Water gekauft.Das Tonic Rhabarber, Coral, Gurke Zitrone, Elderflower, Aromatic und Lemon Tonic werde ich in diesem Testbericht ausgiebig testen damit ihr wisst ob sich das Tonic Water lohnt oder nicht. Natürlich ist Geschmack immer sehr individuell zu beurteilen. Ich will euch hier nur die Möglichkeit geben damit ihr wisst ob sich der Kauf überhaupt lohnt und ob ein Gin Tonic mit diesen Lidl Tonic Watern überhaupt schmecken kann.

Als ich mir alle 6 Tonic Water angesehen hatte habe ich bemerkt das 3 Tonic Water direkt von Lidl vertrieben werden und die anderen 3 von der Brasserie Champigneulles aus Frankreich. Daher werde ich das Lidl Tonic Water im Test auch so unterteilen.

Tonic Water Rhabarber, Tonic Water Coral und Tonic Water Gurke Zitrone

Die folgenden 3 Tonic Watern die es derzeit bei Lidl im Angebot gibt werden in Frankreich hergestellt.

Tonic Water Rhabarber

Wollen wir das Tonic Water mit der schönsten Farbe zuerst testen. Das Lidl Tonic Water Rhabarber hat eine schöne rote Farbe und ist den typischen 0,2 Liter Flaschen verpackt. Verschlossen ist das Tonic Water mit einem Kronkorken. Als ich den Verschluss mit einem Flaschenöffner öffne sprudelt das Rhabarber Tonic Water gleich los. Der Geruch erinnert mich eher an eine Schorle mit einer bunten Beerenmischung als an ein klassisches Tonic Water. Im Gaumen schmeckt man nur ein sehr mildes Aroma – ob es Rhabarber ist weiß ich leider nicht – mich erinnert es eher an Waldbeeren als an Rhabarber. Das Aroma ist nicht süß hat aber einen leicht künstlichen Nachgeschmack. Aber der Gesamteindruck ist nicht schlecht, kann man definitiv trinken!

Inhaltsstoffe: Wasser, Zucker, Kohlensäure, Säuerungsmittel, Zitronensäure, natürliches Aroma, Wacholderbeerenextrakt, Gewürzextrakt, Kräuterextrakt, färbende Pflanzenextrakte (Schwarze Johannisbeere, Karotte), natürliches Aroma, Chinin

Nährwerte auf 100 ml: 33 kcal, 0 g Fett, 8,0 g Kohlenhydrate davon 8,0 g Zucker, 0 g Eiweiß. 0 g Salz

Tonic Water Coral

Auch in diesem Tonic Water ist eine ordentliche Portion Kohlensäure enthalten und es zischt munter als ich den Kronkorken öffne. Der Geruch ist zugegeben nicht wirklich gut! Es erinnert mich an irgendwas, was ich eigentlich nicht mag! Stimmt genau – es riecht irgendwie wie Badreiniger! Aber für euch teste ich auch das Lidl Tonic Water Coral. Geschmacklich ist das Tonic Water undefinierbar – nicht zu süß, nicht fruchtig, nicht herb – irgendwie gar Nichts! Ich würde es wahrscheinlich nicht mehr kaufen! Einer meiner Freunde meinte zu diesen Tonic Water: „Falls du des auch in deinem Testbericht festhalten willst: „Am Balboa stellt es die Haare auf““

Inhaltsstoffe: Wasser, Zucker, Kohlensäure, Säuerungsmittel, Zitronensäure, Säureregulator: Natriumcitrate, Wacholderbeerenextrakt, natürliches Zitronen-Aroma mit anderen natürlichen Aromen, Farbstoffe: Chinolingelb, Cochenillerot A, nürliches Aroma: Chinin, Chinogelb und Cochenillerot A

Nährwerte auf 100 ml: 34 kcal, 0 g Fett, 8,0 g Kohlenhydrate davon 8,0 g Zucker, 0 g Eiweiß. 0,07 g Salz

Tonic Water Gurke Zitrone

Auf dieses Tonic Water bin ich am meisten gespannt. Gurke, Zitrone mit einem frischen Gin kann ich mir ehrlich gesagt gut vorstellen. Auch wenn ich hier nochmal darauf hinweisen möchte das man nicht jeden Gin mit Gurke trinkt! Als ich die Flasche Tonic Water Gurke Zitrone öffne ist etwas weniger Kohlensäure in der Flasche als noch bei den anderen zwei die ich vorher schon getestet habe. In der Nase merkt man ein deutliches und kräftiges Zitronen und Gurkenaroma – wobei das Gurkenaroma dominiert. Als ich das Tonic Water trinke merke ich etwas mehr Süße als bei den anderen Tonic Watern wobei der Zuckergehalt genau identisch ist. Das muss wohl daran liegen das der Gurkenextrakt oft die Säure mindert und dadurch anderen Aromen eine Chance gibt hervorzustechen. Das Tonic Water ist fruchtig frisch und schmeckt deutlich nach Gurke! Allerdings weiß ich nicht ob es sich sehr gut mit den gängigen Gins zu einem guten und ausgeglichenen Gin Tonic mixen lässt.

Inhaltsstoffe: Wasser, Zucker, Kohlensäure, Säuerungsmittel, Zitronensäure mit Gurkenextrakt, Säureregulator, Natriumcitrate, natürliches Zitronen-Aroma mit anderen natürlichen Aromen, Wacholderbeerenextrakt, natürliches Aroma Chinin.

Nährwerte auf 100 ml: 33 kcal, 0 g Fett, 8,0 g Kohlenhydrate davon 8,0 g Zucker, 0 g Eiweiß. 0,07 g Salz

Tonic Water Elderflower, Tonic Water Aromatic und Tonic Water Lemon

Die folgenden 3 Tonic Watern die es derzeit bei Lidl im Angebot gibt werden von Lidl direkt vertrieben.

Tonic Water Lemon

Das Tonic Water Lemon von Lidl ist ein Tonic Water das es relativ häufig auch so gibt. Es ist also nicht nur an die Aktion gebunden sondern ist auch so öfter außerhalb der Aktion erhältlich. Hier sprudelt es relativ wenig als ich die Flasche öffne. Aber ein weißer Rauch steigt aus der Flasche auf und ein Zitrusaroma breitet sich im ganzen Zimmer aus. Als ich dann aber die Nase über das Tonic Water halte riecht es irgendwie wieder extrem künstlich.

Der erste Schluck des Tonic Water Lemon erinnert mich eher an Spülmittel kombiniert mit einem klassischen Bitterlemon als an ein klassisches Tonic Water. Man spürt ein deutliches Zitronenaroma was aber leider sehr künstlich schmeckt und irgendwie an ein iostonisches Sportgetränk erinnert.

Inhaltsstoffe: Wasser, Zucker, Zitronensaft, Kohlensäure, konzentrierter Zitronenextrakt, natürliches Aroma, Antioxidationsmittel, Ascorbinsäure, Aroma, Chinin

Nährwerte auf 100 ml: 36 kcal, 0 g Fett, 8,7 g Kohlenhydrate davon 8,0 g Zucker, 0 g Eiweiß. 0 g Salz

Tonic Water Aromatic

Das Aromatic Tonic Water ist auch regelmässig bei Lidl zu bekommen. Trotzdem möchte ich es aber in diesem Testbericht genau so wie das Elderflower und Tonic Water Lemon testen. Die Farbe erinnert mich an den Pink Larios Gin (vielleicht auch eine gute Kombination?).

Als ich die Flasche Aromatic Tonic Water öffne entsteht durch die Kohlensäure eine leichte Schaumkrone. In der Nase erinnert mich das Tonic Water an Kirsche, obwohl gar keine Kirscharomen in dem Tonic Water verarbeitet sind. Was dieses Tonic Water von dem klassischen Tonic Water unterscheidet ist wohl die Tatsache das man nach dem ersten Schluck eine leichte süße im Gaumen wahrnimmt. Ansonsten ist es nicht wirklich besonders. Der Chinin-Gehalt ist eher mild. Das Aromatic Tonic Water kann mehr mehr überzeugen als das Lemon Tonic.

Inhaltsstoffe: Wasser, Zucker, Kohlensäure, Säuerungsmittel, Zitronensäure, natürliches Aroma, färbender Extrakt aus Karotten, Aroma Chinin

Nährwerte auf 100 ml: 33 kcal, 0 g Fett, 7,8 g Kohlenhydrate davon 8,0 g Zucker, 0 g Eiweiß. 0 g Salz

Tonic Water Elderflower

Das letzte Tonic Water aus meinen Lidl Tonic Water Testbericht ist das Elderflower oder auch Tonic Water mit Holunderblütengeschmack. Auch dieses Tonic Water hat erstaunlich wenig Kohlensäure und ist eher Stiller als spritzig. In der Nase merkt man das Holunderblütenaroma deutlich. Geschmacklich kann das Elderflower gut mithalten. Es hat eine angenehme Säure aber auch eine angenehme Süße die super miteinander harmonieren. Neben dem Tonic Water Rhabarber wohl das beste Tonic Water aus dem Hause Lidl während der Aktion.

Inhaltsstoffe: Wasser, Zucker, Kohlensäure, Säuerungsmittel, Zitronensäure, natürliches Aroma, Aroma Chinin

Nährwerte auf 100 ml: 34 kcal, 0 g Fett, 8,3 g Kohlenhydrate davon 8,0 g Zucker, 0 g Eiweiß. 0,07 g Salz

Lohnt sich der Kauf des Lidl Tonic Waters

Zugegeben, bei größeren Veranstaltungen kaufe ich gerne das Lidl Tonic Water da es in meinen Augen geschmacklich grundsolide ist und mit den meisten Gins gut harmoniert. Hier wird jetzt natürlich wieder ein Aufschrei von andere Gin-Trinkern kommen, wie es nur sein kann das man so ein Tonic Water serviert, probiert mal eine Blind-Verkostung – dann schmeckt das Lidl Tonic Water oft gar nicht mehr heraus.

Die neuen Sorten sind teilweise gewöhnungsbedürftige und die Aromen sehr künstlich. Am angenehmsten empfinde ich das Tonic Water Rhabarber, und das Elderflower Tonic Water – die anderen konnten mich aufgrund des stärkeren künstlichen Aromen nicht überzeugen.

Über den Autor

GinMaster

Aus Liebe zu einem guten Gin Tonic!
Ginnatic - aus einer Schnapsidee entstanden!

Kommentar hinzufügen

Hinterlasse hier ein Kommentar

siebzehn − zwölf =

Umfrage

Seit wann trinkst du Gin?

Maximilian Mende

Instagram

Platz 7 (weltweit)

 

Facebook

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar