Informationen

Sloe Gin

Der Sloe Gin – in Deutschland besser bekannt als Schlehenlikör oder Schlehenfeuer.

Schlehen sind hierbei Früchte welche sehr an Zwetschgen erinnern und auch damit verwandt sind. Meistens wird der Sloe Gin nach eigenen Hausrezepten zubereitet und ist somit in tausendfacher Variation erhältlich. Der Sloe Gin hat im Regelfall mindestens 25% Alkoholgehalt und besteht zu einem Großteil aus Schlehen gemacht. Oft werden auch noch andere Zutaten wie Nelken, Muskat oder Sternanis hinzu gegeben um ein unterschiedliches Aroma zu erhalten.

Sloe Gin

Ähnliche Artikel

Hinter den Kulissen von Ginmacher.de

GinMaster

Trendreport: Gin-Trends 2018 – was erwartet uns?

GinMaster

Gin Bücher – GINgantische literarische Meisterwerke, die man lesen muss

GinMaster

Hinterlasse ein Kommentar

1 × 3 =