Organic London Dry Gin aus Hamburg

Da wir hier in Bayern so ein schönes Wetter haben und der Feierabend nicht mehr weit ist, konnten wir es nicht sein lassen und müssen euch neben der GINferno App unbedingt noch einen neuen Gin vorstellen. An diesen Freitag haben wir einen Organic London Dry Gin für euch. Ein Gin mit Biosiegel aus dem Norden von Deutschland.

Die Brennerei Elmendorf kann auf eine sehr lange Tradition zurückblicken. Seit über 330 Jahren werden in der Brennerei Spirituosen von höchster Qualität gefertigt. Neben Gin ist die Brennerei für Ihren Korn bekannt geworden. Hier gibt es einige Sorten mit verschiedenen Aromen. Alle Produkte aus der Brennerei haben ein Bio Zertifikat. Das spricht wirklich für das Produkt, den Jeder der schon mal versucht hat seine komplette Produktreihe mit Bio-Siegeln zu versehen, weiß was das für ein Aufwand ist. Beim Urgrossvater Gin werden insgesamt 12 verschiedene Botanicals verarbeitet. Hier findet man neben Wacholder, Kardamom, Enzianwurzel und Grapefruit als Botanicals. 

Die Flasche fasst 500 ml des Destillats. Mit einem Alkoholgehalt von 42,00% hat der Elmendorf Urgroßvater Organic Gin einen angenehmen Alkoholgehalt, der nicht zu schwer sein dürfte. 
Der Gin kann auf der Homepage der Brennerei Elmendorf gekauft werden. Für eine Flasche des Gins werden 42,00 Euro fällig. 

Verschlossen ist der Gin mit einem Holz-Kunststoffverschluss. Darüber ist ein Siegel, auf dem stolz die Information „Seit 1689“ steht. Das Label der Flasche selbst ist schlicht, aber sehr passend. Das Label ist größtenteils in Einfachen weiß gehalten. Die Schrift ist in einem edlen Schwarz auf das Label gedruckt. Neben dem Schwarz und Weiß findet man noch eine goldene Prägeschrift sowie einige goldene Elemente auf der Flasche. Auf der Rückseite bekommt man die Information „Seit über 330 Jahren brennen wir für Sie. Das ist Tradition die schmeckt“. Also eine Brennerei, die auf eine sehr lange Tradition zurückblicken kann. 

Wie riecht der Urgrossvater?

Kommen wir endlich zum eigentlichen Flascheninhalt. Wie bei allen unseren Ginnatic Tastings wollen wir zuerst einmal die Nase verkosten lassen. Was nimmt die Nase wahr? Was spürt man dominant? Welche Aromen harmonieren besonders schön? Wir nehmen einen tiefen Atemzug des Gins und inhalieren ihn tief. 

Keine Spur von Alkoholschärfe. Im ersten Atemzug kommt der Wacholder mit Grapefruit schön zur Geltung. Das klare Wacholderaroma unterlegt mit feinen Zitrusaromen. Neben den sehr frischen Botanicals merkt man in der Nase klassische Botanicals. Ein leichtes harziges Aroma das kombiniert mit Kardamom ein tolles Aroma abgibt. Insgesamt ist der Urgrossvater aus Hamburg in der Nase sehr ansprechend. 

Wie schmeckt der Organic London Dry Gin?

Nun kommen wir zum Tasting. Natürlich ohne Mixers, Tonic Water, Eiswürfel oder irgendwelche Botanicals, die wir als Zugabe in den Gin geben. Wir verkosten den Gin bei Zimmertemperatur in einem Tumbler, damit der Gin sein Aroma auch gut entfalten kann. Wir lassen ihm noch einige Minuten Zeit, um sein Aroma zu verteilen und beginnen dann den Gin genauer unter die Lupe zu nehmen. 

Der erste Schluck läuft in unseren Gaumen. Das Aroma von Kardamom breitet sich sofort aus. Kardamom dominiert die ersten Sekunden des Gins. Danach kommen die klassischen Gin Botanicals, die man bei einem London dry Gin kennt und auch erwartet. Die angenehme Frische der Grapefruit ergänzt das Zusammenspiel der „klassischen“ Botanicals gekonnt und gibt dem Wacholder die Bühne zurück. Enzian spürt man leicht im Abgang. Das Aroma von Kardamom, Wacholder, Grapefruit bleibt lange im Gaumen erhalten. 

Tastingzusammenfassung Urgroßvater Organic London Dry Gin

Wir haben den Urgrossvater Organic London Dry Gin aus Hamburg als tollen und geradlinigen London Dry Gin kennenlernen dürfen. Das klassische Aroma überzeugt uns und daher sprechen wir für diesen tollen Bio London Dry Gin eine unbedingt Empfehlung aus. Wer ihn noch nicht probiert hat, sollte den Gin unbedingt probieren!

  • Organic London Dry Gin aus Hamburg
  • 42,00% Alkoholgehalt
  • 12 verschiedene Botanicals
  • Kardamom dominiert im Gaumen

Gin Streckbrief

Gin Name: URGROSSVATER – London Dry Gin

Gin Sorte: London Dry Gin

Gin Hersteller: E. F. Elmendorf GmbH & Co. KG

Land: Deutschland

Farbe: Klar

Alkoholgehalt: 42,00%

Homepage: https://elmendorf.de/

Preis: 42,00 €

Hinweis:

Ginnatic ist seit dem Inkrafttreten des Telemediengesetz §6 übrigens dazu verpflichtet, diesen Beitrag als Werbung zu kennzeichnen. Den genannten Gin aus dem Testbericht haben wir als Produkt Sample vom Hersteller kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen oder wir haben den Artikel selbst erworben. Etwaige Bewertungen werden von der kostenlosen Bereitstellung des Herstellers nicht beeinflusst und erfolgen mitunter nach persönlichem Ermessen.

*Allgemeine Hinweis zu Links: Einige Links die auf dieser Seite verwendet werden sind Affiliate Links, wenn ihr darüber einen Kauf bei einem meiner Partner tätigt, bekomme ich eine kleine Provision die mir hilft den Blog weiter zu betreiben.

Ginnatic London Dry Gin
Vorheriger ArtikelTestbericht Sipsmith Zesty Orange Gin
Nächster ArtikelTestbericht Falco Gin

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein