Eine Flasche des Tanqueray Flor de Sevilla Gins
Distilled Gin Gin

Testbericht Tanqueray Flor de Sevilla Distilled Gin

Tanqueray Gin zum World Gin Day

Die Woche ist geschafft, das Wochenende, ein langes Wochenende liegt noch vor uns. Das Wetter soll gut werden und zudem ist morgen auch noch der internationale Gin Tag – ein neues Tasting muss also her.

Die Wahl, welcher Gin für dieses fast schon besondere Tasting verwendet wird, viel am Ende gar nicht so schwer, denn letztens hat uns Tanqueray selbst den neuen Flor de Sevilla Destilled Gin zugeschickt. Meist sind es eher kleine Destillen, die uns etwas schicken, oftmals sind die Flaschen sogar handbeschriftet und man sieht das Herzblut. Umso mehr hat es uns dann auch gefreut, dass auch große Gin Hersteller auf unser Urteil vertrauen. Der Tanqueray Ranpur ist ziemlich bekannt und in diversen Supermärkten, Bars, Restaurants, etc. zu erhalten, vorgestellt haben wir euch diesen bereits vor 4 Jahren.

Der Tanqueray Sevilla ist ein New Western Style Gin, der auf Basis des London Drys hergestellt wurde und dann mit Orangen, Honig und weiteren Botanicals veredelt wurde. Die Idee zu dieser Kombination kam wohl von Charles Tanqueray während eines Besuches von Orangenplantagen in Sevilla in Spanien. Der Preis pro Flasche liegt bei ungefähr 23 €, ein fairer Preis für 700 ml und einem Alkoholgehalt von 41,3 %.

Sale
Tanqueray Flor De Sevilla Gin – Fruchtiger und mediterraner Gin mit bitter-süßem Orangenaroma – Ideale Spirituose für Cocktails oder Gin Tonic – 1 x 0,7l
  • Tanqueray Flor de Sevilla wird aus bittersüßen Orangen aus Sevilla hergestellt, die einen fruchtigen und pikanten Geschmack erschaffen, der mit den vier Pflanzenextrakten unseres klassischen London Dry Gin harmoniert. Dieser Geschmack des sonnendurchfluteten Mittelmeerraumes resultiert in einem einzigartig genussvollen und doch komplexen Gin.
  • Tanqueray ist laut dem Brands Report 2018 der weltweit beliebteste Gin von Barkeepern.
  • Dieser Geschmack des sonnenverwöhnten Mittelmeerraumes resultiert in einem einzigartig genussvollen und doch komplexen Gin.
  • Tanqueray flor de Sevilla – serviert mit erstklassigem Tonic Water und garniert mit einem ausgepressten und ins Glas gelegten Stück frischer Orange.
  • Tanqueray Flor de Sevilla wird aus bittersüßen Orangen aus Sevilla hergestellt, um einen fruchtigen und pikanten Geschmack zu erzielen, der mit den vier Pflanzenextrakten unseres klassischen London Dry Gin harmoniert.

Wie riecht der Tanqueray Sevilla?

Optisch sind alle Tanqueray Flasche gleich, so natürlich auch die Sevilla. Auffällig ist, dass der Gin selbst einen hellen orangenen Ton hat. Auf der Rückseite ist auch gekennzeichnet, dass für den Gin 4 verschiedene Farbstoffe verwendet wurden, was ich persönlich ein bisschen Schade finde.

Jetzt Lesen:  Testbericht Cucumberland Hannover Dry Gin

Dennoch drehe ich jetzt den roten Schraubverschluss auf um zu testen, der Gin klingt nach Sommer – er könnte also perfekt für dieses Wochenende sein. In der Nase bestätigt sich das Bild auch schnell. Der Tanqueray Sevilla ist fruchtig, spritzig und leicht süß. Man erkennt das feine Orangenaroma, diese sind leicht bitter, aber noch auf eine sehr angenehme Art. Ich könnte mir diesen Gin wunderbar in spritzigen Sommercocktails vorstellen, eventuell auch in der Kombination mit Sekt oder Prosecco. Aber bevor ich zu schnell Schlüsse ziehe, möchte ich den Gin auch noch probieren.

Wie schmeckt der Flor de Sevilla Gin?

Wie immer teste ich ohne Eis und Tonic Water, denn ich möchte den Gin natürlich pur erleben. Ich nehme den ersten Schluck und bin im ersten Moment überrascht, denn der Gin ist deutlich süßer als ich erwartet hätte. Der Honig ist zunächst sehr dominant. Nach und nach kommt das bitter-süße Orangenaroma zum tragen, es ist im Abgang klar erkennbar und der Geschmack bleibt auch im Nachhinein noch erhalten. Das ist ganz angenehm, denn die Süße verfliegt dabei, und es bleibt ein frischer, orangiger Geschmack. Ein Hauch von Zitrus ist ebenfalls erkennbar, der Wacholder geht bei diesem Gin aber eher unter.
Wie ich es beim Nosing schon vermutet habe – wenn auch unwissentlich – der Sevilla Gin eignet sich in meinen Augen eher in Gin Cocktails, als Gin Tonic mit einem eher mediterranean Tonic Water oder auch als Sekt. Ich glaube dass darauf eine etwas fruchtigere Alternative zu einem Aperol Spritz herstellen lassen würde.

Tastingzusammenfassung Tanqueray Flor de Sevilla Destilled Gin

Dieser New Western Style Gin ist der perfekte Begleiter für den Sommer, er ist fruchtig, spritzig und durch die Orangen auch erfrischend. Da er im Geschmack aufgrund des Honigs sehr süß ist würde ich empfehlen, den Gin eher zu Mischen, für Cocktails oder Gin Tonics zu verwenden. Insgesamt aber ein spannender Gin, der Lust auf mehr macht.

  • Auf Basis des Tanqueray London Dry Gin
  • New Western Style Gin mit 41,3% Alkoholgehalt
  • Mit Orange und Honig
  • Gin aus England

Tasting
Review Date
Reviewed Item
Tanqueray Flor de Sevilla
Author Rating
41star1star1star1stargray

Ähnliche Artikel

3 Gins aus Belgien

GinMaster

Testbericht Cubical Ultra Premium London Dry Gin

GinMaster

Testbericht Adler Berlin Dry Gin

GinMaster

Hinterlasse ein Kommentar

zehn + zwölf =