Dry Gin Gin

Testbericht Sir Edmond Gin

Sir Edmond Gin

An diesem schönen Freitag möchten wir euch wieder einen neuen Gin vorstellen. Bei dem Gin, den wir euch heute vorstellen möchten, handelt es sich um einen Premium Gin aus den Niederlanden, genauer gesagt um den bereits sehr bekannten Sir Edmond Gin. Egal ob in Adventskalender oder auch verschiedenen Veröffentlichungen – dieser Gin ist kein Unbekannter mehr. Da wir bisher den Gin noch nicht getestet haben, sind wir wirklich schon sehr neugierig was der Gin zu bieten hat und wie dieses Premium Produkt wohl schmeckt. In den vergangenen Wochen haben wir sehr viele Gins aus Deutschland getestet, deshalb freut es uns natürlich umso mehr wenn auch neue Gins und Ginsorten aus den umliegenden Ländern auf Ginnatic einen Platz finden.

Bereits die Liste der verschiedenen Botanicals lässt vermuten das es sich bei diesem Gin um keinen klassischen London Dry Gin handelt. Wacholder, Angelikawurzel, Kardamom, Ingwer, Zimt und Vanille werden im Gin verarbeitet. Dabei legt die Vanille eine Reise um die halbe Welt zurück um dann einen ehrenwerten Platz im Sir Edmond Gin zu beziehen. Die Vanille, die im Sir Edmond Gin verarbeitet wird, kommt aus Madagaskar oder von La Réunion. Zwei im indischen Pazifik liegenden Insel die für hochwertige Vanille auf der ganzen Welt bekannt sind. Da kann man sich dann natürlich auch schon vorstellen das der Gin ein kräftiges Vanille Aroma bekommt.

Gekauft werden kann der Gin via Amazon, hier liegt der Preis für eine 0,7 Liter Flasche Gin bei stolzen 47.90 Euro. Dafür erhält man dann einen nicht ganz klassischen Dry Gin (wir tun uns etwas schwer den Gin in eine Ginsorte zuzuordnen. Handelt es sich beim Gin um einen nicht ganz klassischen Dry Gin oder doch um einen New Western Dry Gin?) mit einem besonderen Touch und 40% Alkoholgehalt. Die Farbe des Gins ist übrigens klar.

Sale
Sir Edmond Gin (1 x 0.7 l)
  • Sir Edmond Gin ist ein destillierter holländischer Gin.
  • Ein weicher harmonischer Gin mit einem charakteristischen Vanillegeschmack.
  • Die ginmakers sind sehr stolz, dass Ihre Liebe zur Vanille im diesem Gin wiedergefunden werden kann.

Bevor wir zum eigentlich Nosing bzw. Tastings des Gins kommen, wollen wir natürlich noch kurz einen Blick auf das Flaschendesign werfen. Angekommen ist die Flasche in einer schönen Geschenkverpackung. Auf der Geschenkverpackung findet man einige Palmen die wahrscheinlich die schönen Inseln im indischen Pazifik darstellen sollen. Auf der Flasche selbst findet man einen Flamingo mit einer lustigen Kopfbedeckung. Die Flasche selbst wirkt kräftig und sehr edel. Es wird mit den Farben Rotgold, Schwarz und Weiß gespielt und alle wichtigen Informationen finden auf dem Etikett Platz. Wir haben zum Gin noch eine Beschreibung und eine Verkostungsbroschüre bekommen.

Jetzt Lesen:  Testbericht Marlborough London Dry Gin

Nun kommen wir endlich zum Tasting des niederländischen Gins. Wir sind gespannt was die niederländische Spirituose kann.

Wie riecht Sir Edmond Gin?

Kommen wir nun endlich zum Flascheninhalt. Als ersten werden wir mit unserer Nase den Gin und dessen Geruch analysieren und gucken ob die versprochene Vanille wirklich so aromatisch ist wie sie vom Hersteller angepriesen wird. Verschlossen ist die Flasche Sir Edmond Gin mit einem Holz-Kunststoff Verschluss, den man mit etwas kraft aus der Flasche ziehen muss. In der Nase keine Spur von Schärfe oder anderen störenden Noten. Ganz klar und wie selbstverständlich übernimmt die Vanille bereits in der Nase die Leitung. Im Hintergrund merkt man das holzige und aromatische Aroma von Zimt sowie auch den Wacholder. Die anderen Botanicals nimmt man aber durch die kräftige Vanille nicht in der Nase war. Wir sind gespannt wie der Gin schmeckt.

Wie schmeckt der Gin?

Endlich kommen wir zum eigentlichen Tasting des Sir Edmond Gins. Ganz ohne Tonic Water und störende Eiswürfel. Wirklich nur der niederländische Gin und wir.

Wir lassen den Gin einige Momente im Glas Luft holen und nehmen dann den ersten Schluck. WOW – das Aroma des Gins ist wirklich einzigartig – ein kräftiges Vanille Aroma übernimmt den Gaumen. Nachdem die Vanille sich etwas in den Hintergrund verzieht merkt man dann die klassischen Gin Aromen sehr deutlich. Auch hier merkt man wieder das der Gin sehr hochwertige Botancials enthält und das hier nicht gespart wurde. Kardamom, Wacholder, Zimt und Angelikawurzel bilden die klassische Gin Basis, die trotz der dominierenden Vanille nicht an Charakter verliert.

Süß und lecker, elegant und mit einer ordentlichen Portion Vanille haben wir den Niederländer kennenlernen dürfen. 

Tastingzusammenfassung Sir Edmond Gin

Dieser Premium Gin ist ein ganz besonderer Gin, zugegeben sind wir normal nicht so große Fans von Vanille im Gin aber bei diesem Gin passt die Kombination wirklich hervorragend. Besonders im Gin Tonic mit einem hochwertigen Tonic Water entwickelt die Vanille ein außergewöhnlich mildes und angenehmes Aroma und kann im Geschmack definitiv überzeugen. Besonders die verarbeiteten Wacholderbeeren in Kombination mit der Vanille schmeicheln unseren Gaumen. Ein tolles, aber nicht klassisches Geschmackserlebnis. 

  • Produziert in den Niederlanden
  • 40% Alkoholgehalt
  • Bourbon Vanille als dominantes Botanical
  • sehr feiner und angenehmer Gin – Ideal für Cocktails und Gin Tonics

 E

 

Tasting
Review Date
Reviewed Item
Sir Edmond Gin
Author Rating
51star1star1star1star1star
Product Name
Sir Edmond Gin
Price
EUR 47,90

Ähnliche Artikel

Testbericht Black Cherry Gin

GinMaster

Testbericht Tanqueray Lovage

GinMaster

Ginnatics Top 10 Gin – Die Besten Gins

GinMaster

Hinterlasse ein Kommentar

fünf × 1 =