Ein weiterer Lidl Gin

Der neue Lock down steht vor der Tür, auf diesen Schock mussten wir gleich mal ein neues Gin Tasting machen. Heute möchten wir euch den Shiva Dry Gin vorstellen. Den Gin haben wir vor einigen Tagen bei Lidl gefunden und natürlich hat er gleich direkt einen Platz in unserem Einkaufswagen gefunden.

Beim Shiva Gin handelt es sich um einen klassischen London Dry Gin. Keine süßen oder kreative Noten, sondern eher ein klassischer Gin. Zugegeben liegt die Messlatte bei klassischen London Dry Gins schon immer sehr hoch, da hier viele Hersteller Top-Produkte auf dem Markt haben, ob da der Discounter Gin von Lidl mithalten kann finden wir in dem Testbericht sicher heraus.

Hergestellt wird der Gin von der Eckerts Wacholder Brennerei GmbH aus Tholey. Der Hersteller taucht immer häufiger bei Discounter Gins auf. Der Gin selbst soll mit Botanicals bzw. Kräutern und Gewürzen entlang der antiken Gewürzstraße produziert worden sein.

Die Flasche fasst 700 ml. Der Shiva London Dry Gin von Lidl hat 40% Alkoholgehalt und liegt preislich bei 6,95 Euro je Flasche.

Das Design ist trotz des niedrigen Preises gelungen. Die Flasche selbst ist schmal und leicht bläulich. Auf der Vorderseite findet man den Namen des Gins. Das Einzige was darauf hindeutet das es eine Discounter Gin ist wohl der Drehverschluss der aus einem einfachen Blechdeckel besteht. Leider nicht wirklich gut gelungen.

Wie riecht der Shiva London Dry Gin von Lidl?

Als erstes kommt natürlich auch beim Discounter Gin unser Nosing. Hierfür drehen wir die Flasche Shiva Gin auf und nehmen einen tiefen Atemzug. Der Duft des Gins wirkt im ersten Moment viel versprechend, eine klare Wacholder Note, etwas Pfeffer vielleicht, und auch die Zitrusnote die gekonnt mit den klassischen Botanicals wie Kardamom und Angelikawurzel. Für einen so günstigen Gin wirkt der Duft vielversprechend.

Wie schmeckt der Lidl Gin Shiva?

Nachdem der Shiva Gin einen angenehmen Eindruck in der Nase hinterlassen hat, sind wir wirklich sehr gespannt, wie der Gin nun auch schmeckt. Natürlich wird der Gin auch wieder ohne Tonic Water, Eiswürfel und Botanicals getrunken. Wir nutzen hierfür ein schönes Glas und gießen 4 cl des Gins hinein. Wir nehmen den ersten Schluck und lassen den Gin im Gaumen zergehen. Im Gaumen wirkt der Gin im ersten Moment eher betäubend bitter. Das Aroma, das in der Nase so vielseitig wirkte, konnte leider im Gaumen nicht bestehen. Nachdem die Bitternote etwas leichter wurde kommen die erfrischenden Zitrusaromen und die anderen Botanicals zum Vorschein. Trotz des günstigen Preises ist der Gin angenehm mild.

Tastingzusammenfassung Shiva London Dry Gin

Der Shiva London Dry Gin ist vom Preis-Leistungsverhältnis definitiv nicht schlecht. Allerdings stört uns die sehr sehr sehr starke erste Bitternote im Gaumen etwas. Insgesamt ist es ein London Dry Gin den man ruhig mal auf Parties in nen Cocktail kippen kann bzw. Gin Tonic.

  • London Dry Gin 
  • Erhältlich bei Lidl
  • Günstiger Gin
  • Mit Botanicals entlang der antiken Gewürzstraße

Gin Streckbrief

Gin Name: Shiva London Dry Gin Oriental Spiced

Gin Sorte: London Dry Gin

Gin Hersteller: Eckerts Wacholder Brennerei GmbH

Land: Deutschland

Farbe: Klar

Alkoholgehalt: 40,00%

Homepage: https://www.eckerts.de

Preis: 6,95 €

Hinweis:

Ginnatic ist seit dem Inkrafttreten des Telemediengesetz §6 übrigens dazu verpflichtet, diesen Beitrag als Werbung zu kennzeichnen. Den genannten Gin aus dem Testbericht haben wir als Produkt Sample vom Hersteller kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen oder wir haben den Artikel selbst erworben. Etwaige Bewertungen werden von der kostenlosen Bereitstellung des Herstellers nicht beeinflusst und erfolgen mitunter nach persönlichem Ermessen.

*Allgemeine Hinweis zu Links: Einige Links die auf dieser Seite verwendet werden sind Affiliate Links, wenn ihr darüber einen Kauf bei einem meiner Partner tätigt, bekomme ich eine kleine Provision die mir hilft den Blog weiter zu betreiben.

Vorheriger ArtikelTestbericht Schwarzbart Gin
Nächster ArtikelTestbericht Cherryblossom Old Lady Barrel Aged London Dry Gin

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein