Home » Testbericht Schwangau Royal Gin
Gin London Dry Gin

Testbericht Schwangau Royal Gin

Testbericht Schwangau Royal Gin

Wie ihr euch vielleicht noch erinnert könnt habe ich Michael Schroll vor einigen Monaten in seiner Destille in Schwangau besucht. Hier hatte ich die Möglichkeit und auch die Ehre und das Glück die Destille mit Blick auf das Schloss Neuschwanstein am eigenen Leib erleben zu dürfen. Bereits damals habe ich einen Testbericht zum Schwangau Dry Gin veröffentlicht. Es handelte sich damals um einen London Dry Gin der mich auf ganzer Linie überzeugen könnte.

Als ich damals beim Tasting eingeladen war hatten wir schon damals die Möglichkeit einen blauen London Dry Gin zu verköstigen. Leider war er aber zu dieser Zeit noch nicht auf dem Markt und daher freut es mich das ich Michael anscheinend positive im Gedächtnis geblieben bin und eines Tages der Schwangau Royal Gin vor meiner Haustüre auf mich gewartet hat. Selbst im Online-Shop kann ich diesen Gin noch nicht finden – daher gehe ich einfach mal ganz frech davon aus das mir Michael das fertige Produkt als einer der ersten Tester zur Verfügung gestellt hat. Vielen Dank dafür!

Was mir bei Schwangau Royal Gin sehr gut gefällt ist das stimmige Design. Das Blau wurde perfekt im Etikett aufgegriffen und wirkt sehr edel und hochwertig. Die Flasche wird es im Online Shop von Michael Schroll in kurzer Zeit für etwa 40 Euro zu kaufen geben. Dafür bekommt man den blauen Schwangau Royal Gin (500 ml) mit einem Alkoholgehalt von 44%.

Wie riecht der Schwangau Royal Gin?

Nach den ganzen Informationen möchte ich nun zum Nosing des Gins kommen. Als ich die Flasche öffne merke ich das es sich um einen Kunststoff / Edelstahl Verschluss handelt der von der Farbe her sehr gut zum Gesamteindruck des Gins passt. Als ich die Nase über den Gin halte merkt man schon das kräftige und feine Aroma in der Nase. Keine Spur von Schärfe nur Aromen und der typische Geruch von einem London Dry Gin der aber etwas intensiver ist als die normalen Gins (die man wahrscheinlich so kennt). Ich versuche die einzelnen Aromen mit meiner Nase einzufangen – sehr dominant sind Zitrus und Minze – auch der Wacholder spielt in der Nase eine bedeutende Rolle. Ein toller Duft!

Wie schmeckt der Gin?

Natürlich steht der Geschmack des Gins bei meinem Ginnatic Tasting immer im Vordergrund. Deshalb werden die Gins immer ohne Eis und ohne Tonic Water getestet. Natürlich wird der Schwangau Royal Gin genau so getestet als ob ich den Gin noch nie getrunken hätte. Ich gieße also etwas von diesem schönen blauen Gin in mein Glas und lass ihn einige Minuten atmen, damit er sein volles Aroma ausbreiten kann. Nachdem ich wenige Minuten gewartet habe komme ich zum ersten Schluck. Die blaue Farbe verfälscht das Ergebnis obwohl es sich bei diesem Schwangau Royal Gin um genau das gleiche Produkt handelt wie beim Schwangau Dry Gin. Allerdings wurde ich damals beim Live Tasting in der Destille auch von der Farbe getäuscht – damals kam mir das Aroma von Rosmarin und Wacholder intensiver vor – aber das lag wirklich nur an der blauen Farbe des Gins.

Beim Schwangau Royal Gin handelt es sich ebenfalls um einen sehr komplexen Gin – Minze spielt natürlich auch hier eine wichtige Rolle. Aber auch die Zitrusfrüchte spielen ein enorm wichtige Rolle im Gaumen. Die Frische die am Kopf des Gins zu schmecken ist, wirkt wie eine Kombination aus Zitrus und Minze. Als der Körper des Gins sich langsam zeigt werden auch noch grüne Aromen deutlicher die unterlegt werden mit den klassischen Noten eines London Dry Gins. Der Royal Gin von Michael Schroll täuscht das Auge durch seine tolle Farbe aber bietet dem Gaumen die gleiche unvergessliche Geschmackserlebnis wie der Schwangau Dry Gin. Daher unbedingt kaufen!

Tastingzusammenfassung Schwangau Royal Gin?

Der Schwangau Royal Gin ist ein hervorragendes Produkt – Design, Geschmack und Farbe sind hervorragend und werden Gin-Liebhaber, Sammler und Gin-Anfänger überzeugen. Wer bereits den Schwangau Dry Gin Zuhause hat und vom Produkt aus dem Hause Schroll überzeugt ist – sollte definitiv auch den Royal Gin daneben stellen um die Sammlung komplett zu machen!

  • Deutscher London Dry Gin
  • 44% Alkoholgehalt
  • Eingefärbt durch die Schmetterlingserbse oder auch Clitoria Ternatea
  • äußerst milder und aromatischer Gin

Tasting
Review Date
Reviewed Item
Schwangau Royal Gin
Author Rating
51star1star1star1star1star

Disclaimer & Kennzeichungspflicht

Aufgrund der Kennzeichnungspflicht bin ich dazu verpflichtet diesen Beitrag als Werbung zu kennzeichnen. (Telemediengesetz §6)

Bei den Amazon Produkt-Links handelt es sich um Affiliate Links.

Bei den Produkttest handelt sich um um PR Produkt Samples die mir vom jeweiligen Hersteller kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt werden.

Die Bewertung der Produkte erfolgt nach eigenem ermessen - die Produkt Samples haben keine Auswirkung auf meine persönliche Bewertung!

Name:

Schwangau Royal Gin

Botanicals:

Wacholder, Zitrus, Pfefferminze, Löwenzahnblättern, Holunderblüten, Berberitze

Geschmack:

Der Schwangau Royal Gin ist ein ganz besonderer Gin. Geprägt von Dominanz der Zitrusfrucht sowie der Pfefferminze und untermauert mit kräftigen Aromen aus dem Kräutergarten!

Preis:

ca. 40 Euro

Land:

Deutschland

Alkoholgehalt:

44%

Über den Autor

GinMaster

Aus Liebe zu einem guten Gin Tonic!
Ginnatic - aus einer Schnapsidee entstanden!

Kommentar hinzufügen

Hinterlasse hier ein Kommentar

zwei × vier =

Umfrage

Welche Gin Sorte magst du am liebsten?

Maximilian Mende
GinKarteDeutschland

Platz 8 (weltweit)

LikeBox

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar