Home » Testbericht Premium Special Distilled Gin Mango
Gin New Western Dry Gin

Testbericht Premium Special Distilled Gin Mango

Spanischer Gin mit tropischen Früchten

Starten wir die neue Woche wie schon fast üblich mit einem neuen Gin. An diesem Montag kurz vor Weihnachten hole ich mir erstmal die Tropen nach Hause, denn ich teste einen Gin mit Mango. Ich teste den Cubical Mango aus dem Hause Williams & Humbert in Spanien. Aufmerksamen Lesern dürfte diese Marke bereits geläufig sein, schließlich habe ich bereits in der Vergangenheit einen Cubical Gin vorgestellt.

Der Cubical Mango hat eine gold-orangene Farbe. Die Farbe ist, wie damals auch schon beim Cubical Kiss, sehr ungewöhnlich und liegt an den Zutaten, in diesem Fall an der Mango. Der Alkoholgehalt liegt bei 37,5%, was für einen Gin doch eher wenig ist. Die 0,7 Liter Flasche gibt es online für rund 33 Euro. Gekauft werden kann der Gin direkt beim Kölner Rum Kontor. Die wichtigsten Botanicals sind Wacholder, Bergamotte, Orange und natürlich die Mango.

Wie riecht der Cubical Mango Gin?

Optisch fällt die kubistische Flasche mit der gold-orangenen Farbe sogar in meinem Gin Regal erstmal auf. Auf der Vorder- und Rückseite wurde ein Budda-Kopf in das Glas gedrückt, an den Seiten sind zudem Mangobäume ins Glas gepresst.

Ich bin nun gespannt, den Kunststoffverschluss zu öffnen und an der Flasche zu riechen. Schon beim öffnen verteilt sich schnell der süße, fruchtige Mango Geruch. Wenn ich meine Nase direkt über die Flasche halte, könnte ich durchaus meinen, an einer frisch aufgeschnittenen Mango zu riechen. Wacholder ist nicht erkennbar. Der Gin riecht extrem süß und leider eher weniger nach Gin, auf mich wirkt er tatsächlich eher ein wenig wie ein Likör.

Wie schmeckt der Cubical Mango Gin?

Kommen wir nun zum Geschmackstest, und auch dieser Gin wird zunächst pur probiert, sprich ohne Eis und Tonic. Wie zu erwarten ist auch der Geschmack des Gins sehr süß und sehr mangolastig. Dadurch wird der Gin sehr fruchtig, fast schon ein wenig zu fruchtig. Unterstrichen wird die Mangonote von den zitronigen Botanicals. Im Hintergrund ist ein Hauch Wacholder wahrnehmbar, dominierend ist aber auf jeden Fall die fruchtig süße Mango.

Tastingzusammenfassung Cubical Mango Gin

Bei diesem spanischen Gin, den ich heute testen durfte, steht ganz klar die Mango im Vordergrund. Der Gin ist sowohl in der Nase als auch am Gaumen sehr fruchtig und süß. Ich kann mir den Cubical Mango Gin eher in einem Gin Cocktail vorstellen, oder ganz klischeehaft gedacht als Gin für Damen, die auf eher süßere Getränke stehen.

  • Spanischer Gin
  • Interessante, gold-orangene Farbe & kubisches Flaschendesign
  • Mit Mango, Bergamotte und Orange
  • Wacholder kaum wahrnehmbar

Gin Top-Seller

Sale
Sipsmith London Dry Gin (1 x 0.7 l)
  • In der Nase erkennt man einen typischen Gin, die Gestaltung der Flasche verspricht also nicht zu viel
  • Dominante Wacholder, die sehr klar zu erkennen ist
  • Dazu gesellen sich Zitrusaromen und etwas Koriander. Nimmt man eine weitere Nase erkennt man eine florale Note, die der Komplexität und Eigenheit des Gins gut tut
Gin Sul (1 x 0.5 l)
  • Distilled in Hamburg
  • Typisch weiße Tonflasche schützt zarten Aromen und den Gin vor Licht und Temperaturschwankungen
  • Von Hand gefertigt

Disclaimer & Kennzeichungspflicht

Aufgrund der Kennzeichnungspflicht bin ich dazu verpflichtet diesen Beitrag als Werbung zu kennzeichnen. (Telemediengesetz §6)

Bei den Amazon Produkt-Links handelt es sich um Affiliate Links.

Bei den Produkttest handelt sich um um PR Produkt Samples die mir vom jeweiligen Hersteller kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt werden.

Die Bewertung der Produkte erfolgt nach eigenem ermessen - die Produkt Samples haben keine Auswirkung auf meine persönliche Bewertung!

Tasting
Review Date
Reviewed Item
Premium Special Distilled Gin Mango
Author Rating
31star1star1stargraygray

Name:

Premium Special Distilled Gin Mango

Botanicals:

Wacholder, Mango, Bergamotte, Zitrus, Orange

Geschmack:

Der Geschmack dieses Gins ist sehr fruchtig und süß, die Mango steht klar im Vordergrund. Wacholder ist nur im Geschmack leicht zu erkennen, dafür kommt wenigstens noch eine zitronige Note am Gaumen zur Geltung.

Preis:

33 Euro

Land:

Spanien

Alkoholgehalt:

37,5%

Über den Autor

GinMaster

Aus Liebe zu einem guten Gin Tonic!
Ginnatic - aus einer Schnapsidee entstanden!

Kommentar hinzufügen

Hinterlasse hier ein Kommentar

vier + elf =

Umfrage

Welche Gin Sorte magst du am liebsten?

Maximilian Mende
GinKarteDeutschland

Platz 8 (weltweit)

LikeBox

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar

Error: Access Token is not valid or has expired. Feed will not update.
This error message is only visible to WordPress admins

There's an issue with the Instagram Access Token that you are using. Please obtain a new Access Token on the plugin's Settings page.
If you continue to have an issue with your Access Token then please see this FAQ for more information.