Home » Testbericht Nordes Atlantic Galician Gin
Gin New Western Dry Gin

Testbericht Nordes Atlantic Galician Gin

Nordes Gin – Nordes Atlantic Galician Gin

Ich hoffe ihr habt alle Weihnachten gut überstanden und nun wieder genug von Plätzchen und Glühwein. Wir sind froh das diese verfressene Zeit vorbei ist und die Menschheit nun wieder ihren Hobbies nachgehen kann.

Das ist Grund genug das wir euch heute einmal den Nordes Gin vorstellen wollen. Der volle Name des Gins ist allerdings Nordes Atlantic Galician Gin – dieser Gin kommt aus Spanien wie auch schon das Wort Galician im vollen Namen des Nordes Gins vermuten lässt.

Sale
Nordés Atlantic Galician Gin (1 x 0.7 l)
  • Gin aus Galizien
  • Vierfach destilliert
  • 14 verschiedene Botanicals
  • Erzeugt aus der berühmten spanischen Weißweintraube Alvarinho
  • Abgefüllt in einer markanten Formflasche mit frischem Design

Der Gin kommt in einer edlen weißen Flasche mit einem Print von einer Weltkarte – die Flasche ist mit einem Blauen Siegel verschlossen. Die Flasche enthält 700 ml Nordes Gin.

Ein toller Gin aus Spanien

Nun möchte ich aber auch einmal die Besonderheiten des Gins beleuchten – wie schon vorher erwähnt kommt der Nordes Gin aus Spanien der Neutralalkohol des Gins wird aus der spanischen Weißweintraube Alvarinho gewonnen. Schon allein dieses Merkmal macht den Gin zu etwas besonderen.

Aber nicht nur diese Besonderheit macht diesen Gin aus der Nordes Gin enthält 14 verschiedene Botanicals und vereint hier eine feine Variation aus dem spanischen Raum zu einem hervorragenden floralen Gin. Der Gin ist vierfach destilliert und hat somit eine sehr hohe Reinheit und einen ganz feinen Geschmack.

Getestet habe ich den Gin mit 2 verschiedenen Tonic Watern. Hier habe ich einmal auf das Schweppes Tonic Water zurückgegriffen und einmal auf das Fever Tree Mediterranean Tonic Water verwendet.



Der Nordes Gin konnte mich mit dem Fever Tree am besten überzeugen. Der Gin ist sehr floral und hat nur einen leich spritigen Geschmack. Der Gin hat ein klares Wachholder Aroma und neben diesen Aroma kann man auch noch klar eine Frische verspüren – diese kann man nach Betrachtung der Botanicals wahrscheinlich auf die Zitronenschalen und den Eukalyptus zurückführen.

Dieser Gin harmoniert wunderbar mit dem Fever Tree Mediterranean Tonic Water da das Florale Aroma des Gins sich super mit dem herben Aroma des Tonic Waters ergänzt.

Der Nordes Gin ist ein super Gin für einsteiger – er hat kein starkes Alkoholaroma und ergänzt herbe Tonic Water durch sein fruchtiges Aroma welches mit einer leichten Frische versetzt ist.

Über den Autor

GinMaster

Aus Liebe zu einem guten Gin Tonic!
Ginnatic – aus einer Schnapsidee entstanden!

Kommentar hinzufügen

Hinterlasse hier eine Kommentar

fünf × fünf =

GinKarteDeutschland

Platz 12 (weltweit)

LikeBox

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar