Home » Testbericht Lyonel Dry Gin
Dry Gin Gin

Testbericht Lyonel Dry Gin

Mit 50 Sachen in das Rennen

Der Lyonel Dry Gin, ausgezeichnet mit dem International Spirits Award 2016 Gold. Der Gin kommt aus dem Hause Wiegand Manufactur Weimar. Dieser Gin wird in kleinen Batches von jeweils 100 Liter destiliert. Dieser Gin wird in mühevoller Handarbeit hergestellt und trägt nur hochwertige Bio Botanicals in sich. Somit ist die Grundlage für einen hochwertigen Gin schon einmal geschaffen.

Die Flasche wirkt schlicht – aber die Farbigen Vierecke in den Farben Blau, Rot, Gelb wirken sehr aktiv und einladend. Die Flasche macht definitiv Lust auf mehr und verspricht ein buntes Erlebnis zu werden. Verschlossen ist die Flasche mit einem Platik-Verschluss der oben Silber / Grau wird.

Für 35 Euro bekommt man 500 ml mit einem Alkoholgehalt von 50%. 50% sind für einen Gin schon eine Ansage, somit gehört dieser Gin wohl zu den stärken Gin Sorten auf dem Markt.



Der Gin ist derzeit nur im Bundle bei Amazon verfügbar. Möchte man den Gin einzeln bestellen bietet sich die Homepage des Herstellers an. Hier findet man auch einen Online Shop wo man die verschiedenen Spirituosen der Wiegand Manufactur Weimar bestellen kann.

Überzeugt der Lyonel Gin beim Nosing?

Da ich mich immer bereits so gerne in den Details zu einem Gin verliere kommt nun eine der wichtigeren Stationen. Das Nosing. Jeder Gin muss von mir erst einmal im Detail auseinander genommen werden damit ich hier meine Reviews und Gin-Testberichte schreiben kann. Das Nosing gehört zu den wichtigen Dingen um schon einmal die Richtung des Gins erahnen zu können.

Öffnet man den Gin und riecht daran, kommt er erstaunlich mild für seine 50% – man erwartet einen stärkeren Alkoholgeruch welcher sich aber sehr dezent im Hintergrund bewegt. Atmet man noch einmal tiefer ein – merkt man das doch etwas mehr hinter diesen Gin steckt. Er wirkt würzig und pfeffrig kombiniert mit einer klaren Note von Wacholder. Ein sehr männlicher Gin ohne große florale Note.

Wie schmeckt der Lyonel Dry Gin?

Nun freue ich mich aber auf meine erste Schluck des Lyonel Gins. Natürlich wieder in Pur Verkostung – um hier einfach den Geschmack deutlich zu erkennen. Ich gieße nun also etwas Gin auf meine Eiswürfel und rieche nun noch einmal vorsichtig dran. Hier waren keine deutlichen Unterschiede zum Nosing erkennbar.

Beim Tasting wirkt er sehr sehr wüzig und kraftvoll. Ein sehr männlicher Gin – auch merkt man die 50% Alkoholgehalt relativ deutlich. Dieser Gin ist sehr gut für Gin-Liebhaber geeignet die auf eine kraftvolle Note Gin stehen. Ich denke auch das dieser Gin sehr gut mit milden Tonic Watern kombinierbar ist um hier die Stärke des Gins etwas abzumildern.

Der Lyonel Dry Gin hat ein tolles würziges Aroma, aber er eignet sich nicht für Leute die auf milde und florale Gins stehen.

Über den Autor

GinMaster

Aus Liebe zu einem guten Gin Tonic!
Ginnatic – aus einer Schnapsidee entstanden!

Kommentar hinzufügen

Hinterlasse hier eine Kommentar

15 − sieben =

GinKarteDeutschland

Platz 12 (weltweit)

LikeBox

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar