Ein Kölner mit viel Beeren

An diesem schönen Februar Sonntag wollen wir euch einen Gin aus Köln vorstellen. Irgendwie passend zu dem ganzen Karneval oder? Genauer gesagt handelt es sich beim heutigen Testbericht um den Gin de Cologne Rosé. Den Gin de Cologne hatten wir euch ja bereits vor einiger Zeit vorgestellt – nun gibt es aus dem Hause noch einen weiteren Gin. Bei dem Gin de Cologne Rosé handelt es sich um einen New Western Dry Gin. Neben den klassischen Botanicals die man bereits aus dem Gin de Cologne kennt wurden bei dieser Edition ganz bewusst auf fruchtige und süße Botanicals gesetzt. Unter den Botanicals findet man Erdbeeren, Himbeeren und Blaubeeren. Unter den klassischen Zutaten findet man Orange, Limetten, Lavendel, Hibiskusblüten und natürlich unseren über alles geliebten Wacholder.

Hergestellt wird der Gin, wie der Name auch schon vermuten lässt, natürlich in Köln. Die Firma die hinter dem Gin de Cologne Rosé steht ist die Cologne Spirits GmbH. Hinter dem Gin steht allerdings kein klassischer Spirituosen-Experte sondern ein Marketing-Experte der bereits seit vielen Jahren für große Spirituosen Unternehmen auf der ganzen Welt tätig war. Abbas Khatami beschloss so kurzer Hand ein Kölner Original auf den Markt zu bringen.

Der Gin de Cologne Rosé hat einen Alkoholanteil von 42%, was für einen fruchtig süßen New Western Dry Gin schon etwas mehr ist als man es eigentlich mit 37,5 – 39% gewohnt ist. Hier hebt sich derRosé Gin positiv von der Masse ab. Verschlossen ist die 500 ml Flasche mit einem Holz und Plastikverschluss. Die Flasche gibt es für 29,90 Euro zu kaufen.

Wie riecht der Gin de Cologne Rosé Gin?

Bevor wir uns über den rosafarbenen Gin hermachen wollen wir noch einige Worte zum Design verlieren. Wie auch schon der klassische Gin de Cologne ist das Design des Rosé sehr ähnlich, nur der Inhalt unterscheidet sich deutlich vom Dry Gin. Hier sieht man eine strahlendes Rosa das gleich ins Auge sticht.

Nun öffnen wir das Siegel der Flasche und schnuppern an dem Gin. Was uns gleich auffällt ist der sehr süße, frische und aber auch fruchtige Duft der Beeren, diese stehlen dem Wacholder und dem klassischen Gin ganz deutlich die Show. Nachdem man dann von diesen Früchten auf den Hintergrund des Gins wandert – merkt man auch nochmal Zitrus und Wacholder – auch eine Lavendel und Zitronennote ist in der Nase erkennbar. Trotz der doch sehr prägnanten Eröffnung der Beeren, kann der Kölner Gin durch seine klassischen Botanicals, in der Nase überzeugen.

Wie schmeckt der Rosé Gin?

Kommen wir endlich zum eigentlich Tasting des Gins. Natürlich, wie bei allen Ginnatic Gin Tastings, ganz ohne Tonic Water uns Eis, nur der Gin und wir! Wir gießen etwas in unsere Gläser und geben dem Gin einige Momente, um sein Aroma komplett zu entfalten.

Wir nehmen den ersten Schluck des Gins de Cologne Rosé Gins und staunen nicht schlecht. Das süße Aroma das man durch die Nase vermutet hätte, gibt es so nicht. Stattdessen findet man ein Aroma aus der Kombination der Beeren und klassischen Gin Botanicals. Der Gin wirkt im Gaumen leicht herb und aber auch floral und fruchtig zugleich. Die Blaubeere dominiert im Gaumen deutlich – die anderen Beeren folgen und dann kommt das klassische Gin Aroma. Insgesamt müssen wir sagen, das der Gin de Cologne Rosé positiv überrascht hat. Wir hatten durch die Nase eher einen süßen und klebrigen New Western Dry Gin erwartet.

Tastingzusammenfassung Gin de Cologne Rosé Gin

Was wir bei diesem New Western Dry Gin positiv bewerten ist die Tatsache, dass im Herzen dieses Gins immer noch ein klassischer Gin zu finden ist. Nicht wie bei vielen anderen New Western Dry Gins die einfach zu süß sind. Die Botanicals, die man in diesem Kölner Original, finden kann, harmonieren stimmig und gut miteinander. Das Zusammenspiel von Himbeere, Blaubeere und Erdbeere in Kombination mit den floralen Aromen kann sich sehen lassen.

  • New Western Dry Gin
  • Floral aber auch fruchtig
  • Kölner Gin
  • Nicht zu Süß und schön aromatisch

Gin Streckbrief

Gin Name: Gin de Cologne Rosé

Gin Sorte: New Western Dry Gin

Gin Hersteller: Cologne Spirits GmbH

Land: Deutschland

Farbe: Pink

Alkoholgehalt: 42,00%

Homepage: https://www.gin-de-cologne.shop/

Preis: 29,90 €

Hinweis:

Ginnatic ist seit dem Inkrafttreten des Telemediengesetz §6 übrigens dazu verpflichtet, diesen Beitrag als Werbung zu kennzeichnen. Den genannten Gin aus dem Testbericht haben wir als Produkt Sample vom Hersteller kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen oder wir haben den Artikel selbst erworben. Etwaige Bewertungen werden von der kostenlosen Bereitstellung des Herstellers nicht beeinflusst und erfolgen mitunter nach persönlichem Ermessen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein