Home » Testbericht Euelsberger Gin
Gin New Western Dry Gin

Testbericht Euelsberger Gin

3 in einem Tasting

Heute habe ich einmal kein einfaches Tasting sondern gleich ein Tasting mit 3 Gins aus einer Manufaktur. Heute möchte ich euch den Euelsberger Gin vorstellen. Der Gin wird in der schönen Eifel produziert. Alleine diese Region ist schon sehr bekannt dafür sehr hochwertige Gins herzustellen. Grund genug das ich mir einmal die Euelsberger Gin Plum Oriental, Euelsberger Gin Fifteen Flowers und zu guter letzt den Euelsberger Pepper & Lemon etwas genauer ansehe.

Im ersten Moment erschrickt man natürlich bei der Zusammensetzung bzw. bei dem Namen des Gins. Zugegeben es sind keine normale Gins – aber dafür haben diese drei Gins wirklich ein außergewöhnliches Aroma das ich so vorher noch nie geschmeckt hatte.

Bevor ich aber mit dem Tasting des Gins loslege – möchte ich etwas genauer auf die Brennerei eingehen. Wie schon Anfangs erwähnt hat die Euelsberger Eifel Brennerei den Sitz in der Eifel. Ein alter Kälberstall bzw. auf einem alte Bauernhof hat die Brennerei ihren Firmensitz. Ein wichtiger Grundsatz – der auf der Homepage auch immer wieder sehr stark hervorgehoben wird ist wohl „Wir lieben die Materialen“ – schon alleine diese Aussage ist sehr stimmig mit dem Grundkonzept der Brennerei und harmoniert natürlich auch mit der Eifel der für hochwertig Organic Food bekannt ist.

Fair Trade ist das Minimum was gute Zutaten für die tollen Gins aus dem Hause Euelsberger haben müssten. Natürlich wird auch selbst geerntet. Neben den Streuobstwiesen werden nur hochwertige Kräuter für die Produktion des Gins verwendet. Stephan Thome der Brennmeister der Euelsberger Destille ist von den ganzen Herstellungsverfahren sehr fasziniert und packt eine große Leidenschaft in die Kreation neuer Destillate.

Wenn man diese Rahmenbedingungen von Außen betrachtet – wird sehr schnell deutlich das es hier Qualität statt Maße klar im Vordergrund steht. Ich habe hier für das Tasting das Gin Tonic Tasting-Set bekommen. Für 44,90 Euro bekommt man hierfür 300 ml des Euelsberger Gins und noch 3 Tonic Water welche ideal zum Gin harmonieren sollen.

Im Shop gibt es natürlich auch noch andere Produkte zu erwerben.

Alle 3 Gin Sorten haben den gleichen Alkoholgehalt von 45%. Alle 3 Gins würde ich klar dem New Western Gin zuteilen da sie doch etwas verspielter sind als ein klassischer London Dry Gin oder Destilatted Gin.

Wie riecht der Gin?

Da es sich um 3 Gins in einer sehr schönen Box handelt muss ich hier einmal das Tasting unterteilen. Hierfür werde ich meinen Tasting-Bericht etwas aufsplitten um hier einfach ein sauberes Tasting abzugeben.

Euelsberger Pepper & Lemon Gin Nosing

Die kleine 100 ml Flasche ist mit einem hochwertigen Holz-Verschluss verschlossen. Auf dem Holz-Verschluss trohnt das Wappen oder Logo der Brennerei. An sich sehr stimmig und passend für die Region Eifel bzw. den Produzenten.

Als ich die Flasche öffne strömt ein Frischer und leicht Scharfer Geruch in meine Nase. Unterlegt von Wacholder und anderen Kräuter Aromen die ich leider nicht genau in der Nase bestimmen kann. Was man aber noch sehr deutlich merkt ist die Frische von Zitrusfrüchten – die mildern die Schärfe des Pfeffers gut ab und runde den ganzen Gin in der Nase nochmal final ab.

Euelsberger Fifteen Flowers Gin Nosing

Dieser Gin verspricht ein sehr blumiges Erlebnis zu werden. Sind hier wirklich 15 Blumen bzw. Blühende Pflanzen destilliert worden. Als ich die Flasche öffne merkt man einen sehr süßen und aromatischen Geruch in der Nase. Die Jasmin merkt man sehr deutlich und auch die Orangenblüten geben zusammen mit dem Wacholder den Ton an. An sich ein sehr weiblicher und zarter Gin. Fast schon das komplette Gegenteil zum Pepper & Lemon Gin.

Euelsberger Plum Oriental Gin Nosing

Der Name Plum Oriental verspricht erstmal ein sehr aromatisches Erlebnis. Als ich die Flasche öffne und den ersten tiefen Atemzug des Gins einatme merkt man eine deutliche Süße im Aroma. Wirkt fast wie ein Feigling – die Pflaume spielt wirklich sehr deutlich in der Nase mit. Weniger aktiv kann ich hier die anderen Zutaten definieren da hier wirklich die Pflaume schon sehr stark dominiert.

Wie schmeckt der Gin?

So nun komm ich zum wichtigen Teil des Euelsberger Gin Tastings. Ich verkoste den Gin aus der Eifel. Natürlich wie immer Pur – so bleib ich fair und klar wenn ich meinen Gin verkoste.

Euelsberger Pepper & Lemon Gin Tasting

Ich setze an und lasse den Gin über meine Zunge laufen. Die Schärfe der verschiedenen Peffersorten sind ganz klar zu erkennen. Besonders der Kubebenpfeffer ist deutlich herauszuschmecken. Wahrscheinlich kann es hier auch so deutlich benennen da ich dieses Aroma schon in mehreren Gins sehr deutlich wahr nehmen hab können. Die anderen Pfeffersorten schmiegen sich sehr gut an das Leitaroma des Kubebenpfeffers und ergänzen bzw. untermalen das Aroma sehr gut. Dann merkt man schnell wie die Frische von verschiedenen Zitruspflanzen oder Zitrusteilen einsetzt und die Schärfe ganz frisch ablöst.

Euelsberger Fifteen Flowers Gin Tasting

Diesen Gin gieße ich auch langsam in meinen Tumbler und nehme den Schluck. Ich lasse den Gin auf meiner Zunge zergehen. Wow! Sehr floral und fruchtig – aber dennoch ein klarer Gin der den Charakter eines klassischen Gins nicht verloren hat. Lavendel und Holunder aber auch die Jasmin sind nun sehr deutlich zu schmecken. Im Zusammenspiel mit den anderen 12 Blüten ist der Gin wirklich ein super leckerer Gin der sich für einen aromatischen Gin Tonic bestens eignet!

Euelsberger Plum Oriental Gin Tasting

Ich nehme einen kleinen Schluck des Gins und ein sehr wildes und aromatisches Spiel beginnt in meinem Mund. Anfangs dominiert ganz klar die Pflaume, dann wird er etwas Schärfer und entwickelt ein anderes Aroma welches aber die Pflaume sehr harmonisch ablöst und ein sehr gutes Zusammenspiel ergibt. Nun werden auch Kardamom und Zimt etwas wahr genommen und am Ende der klare typische Wacholdergeschmack mit einer leichten Anis-Note.

Tasting Zusammenfassung Euelsberger Gin

Mich konnten alle 3 Gin Sorten ganz gut überzeugen. Dafür das er nicht so bekannt ist hat er wirklich ein mega gutes Aroma. Wenn man es mit bekannteren Marken vergleicht muss man wirklich zugeben das dieser Gin auch ganz vorne mitspielen kann.

  • Verspielte Aromen
  • Kein klassischer Gin
  • Tolle Florale Noten
  • Klare Dominanzen werden deutlich wiedergegeben
  • Tolles Geschmackserlebnis zum Verkosten
  • Preis Leistung sehr gut!

Tasting
Review Date
Reviewed Item
Euelsberger Gin
Author Rating
51star1star1star1star1star

Disclaimer & Kennzeichungspflicht

Aufgrund der Kennzeichnungspflicht bin ich dazu verpflichtet diesen Beitrag als Werbung zu kennzeichnen. (Telemediengesetz §6)

Bei den Amazon Produkt-Links handelt es sich um Affiliate Links.

Bei den Produkttest handelt sich um um PR Produkt Samples die mir vom jeweiligen Hersteller kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt werden.

Die Bewertung der Produkte erfolgt nach eigenem ermessen - die Produkt Samples haben keine Auswirkung auf meine persönliche Bewertung!

Über den Autor

GinMaster

Aus Liebe zu einem guten Gin Tonic!
Ginnatic - aus einer Schnapsidee entstanden!

Kommentar hinzufügen

Hinterlasse hier ein Kommentar

fünf − zwei =

Umfrage

Welche Gin Sorte magst du am liebsten?

Maximilian Mende
GinKarteDeutschland

Platz 8 (weltweit)

LikeBox

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar