Dry Gin Gin

Testbericht ECK Koblenz Dry Gin

Ein Dry Gin aus Koblenz

Freitag ist! Und was tun wir am Freitag bei Ginnatic? Richtig wir verkosten einen neuen Gin. Heute möchten wir euch einen Gin aus Koblenz vorstellen. Der ECK Gin wird, wie der Name auch schon sagt in Koblenz produziert und destilliert. In Koblenz selbst gibt es tatsächlich die regionale Bezeichnung des Deutschen Ecks. Hier treffen Rhein und Mosel aufeinander. Ist doch eine super Geschichte und Namens Herleitung für einen deutschen Dry Gin oder?

Im ECK Gin finden regionale Botanicals ihren Platz. Apfel, Birne, Traube und Zitrone werden von Streuobstwiesen gesammelt, Weintrauben von der Mosel geben dem Gin ein fruchtiges Aroma und natürlich Botanicals wie Wacholder, Kardamom und Koriander bieten die Grundlage für ein klassisches Gin Aroma. Die Liste der Botanicals klingt bereits sehr vielversprechend. Wir sind gespannt ob der ECK Gin uns überzeugen kann.

Gekauft werden kann der ECK Gin im Online Shop des Herstellers. Für eine Flasche mit 500 ml werden 35 Euro fällig. Der Alkoholgehalt des Gins liegt bei angenehmen 42%.

Nachdem wir nun die Rahmenbedingungen und die Geschichte des ECK Gins etwas beleuchtet haben wollen wir natürlich auch noch das Design der Flasche begutachten. Das Flaschendesign ist auf gut Deutsch einzigartig. Bei unseren 800 Gin Flaschen im Regal haben wir tatsächlich noch keine solche Flasche. Die Verpackung verspricht, was der Name hält beim ECK Gin – eine Flasche die relativ eckig, hoch und einzigartig ist. Passt aber hervorragend zum Namen. Die Flasche selbst bzw. die Etiketten sind relativ schlicht gehalten. Einfaches Schwarz mit tollem rotgoldenen Tiefendruck tragen Name, Alkoholgehalt und Small Batch nach außen. Die Banderole des Verschlusses ist mit netten Gin Tonic Icons versehen. Auf der Rückseite findet man noch die Information zum Batch. Wir testen heute für euch einen ECK Gin aus dem 8ten Batch.

Wie riecht der ECK Dry Gin?

Kommen wir nun zur ersten Station unseres eigentlichen ECK Gin Testberichts. Wir gucken was der Gin für unsere Nasen bereithält. Dafür öffnen wir die hohe Flasche und ziehen den Holz- Kunststoffverschluss aus der Flasche heraus. Wir nehmen einen tiefen Atemzug und beginnen den Charakter des Gins zu erörtern. Im ersten Moment fällt uns das schöne Wacholderaroma im Gin auf, dieser harmoniert sehr gut mit den dominierenden Zitrusaromen die von Birne und Apfel gestützt werden. Nachdem die Zitrusaromen ihr Spiel erledigt haben bekommt man die Süße der Streuobstwiesen voll mit. Eingebettet ist das Spiel der Aromen in einem Rahmen von Kardamom, Koriander, Zitrus und Wacholder, wobei der Wacholder in diesem Dry Gin besonders schön zur Geltung kommt.

Jetzt Lesen:  Testbericht Fieldfare Diemel Dry Gin

Wie schmeckt der ECK Koblenz Dry Gin?

Kommen wir nun endlich zum eigentlichen Tasting des ECK Koblenz Dry Gins. Natürlich wird der Gin von uns auch nur pur ohne Tonic Water und Eiswürfel verköstigt, damit man hier das schöne Aroma der einzelnen Botanicals deutlich schmecken kann.

Wir nehmen den ersten Schluck und geben ihm kurz einen Moment, um auf uns zu wirken. Besonders angenehm empfinden wir das milde Aroma. Keine Spur von Schärfe oder zu herben Aromen welche von dem eigentlichen Höhepunkt des Gins ablenken. Im Fokus des Gins liegen ganz klar Wacholder, Apfel, Birne und Zitrus. Die Traube ist nicht so deutlich herauszuschmecken, sondern gibt nur eine leichte Süße im Hintergrund ab. Wir haben den ECK Gin als sehr leckeren, milden und geradlinigen Dry Gin kennengelernt. Die Botanicals lassen eigentlich darauf vermuten das der Gin etwas verspielter ist, allerdings müssen wir zugeben das er uns positiv überrascht hat, da er ein schönes klassisches Dry Gin Aroma mit den Früchten sehr gut kombiniert.

Tastingzusammenfassung ECK Koblenz Dry Gin

Der ECK Koblenz Dry Gin ist ein leckerer Dry Gin der durch sein feines, mildes Aroma und das schöne Design der Flasche definitiv einen Platz in einem gut sortierten Gin-Regal verdient hat. Er ist nicht verspielt, er ist ehrlich und aromatisch und schmeckt!

  • Klassischer Dry Gin
  • Zitrus, Wacholder, Birne und Apfel stehen im Fokus
  • Außergewöhnliches Flaschendesign
  • Hergestellt in Deutschland

Tasting
Review Date
Reviewed Item
ECK Koblenz Dry Gin
Author Rating
51star1star1star1star1star
Product Name
ECK Koblenz Dry Gin
Price
EUR 35

Ähnliche Artikel

Niemand Dry Gin Pressemitteilung

GinMaster

Testbericht Burgen Gin

GinMaster

Testbericht Burgen Gin Distillers Cut

GinMaster

1 Kommentar

Testbericht ECK Koblenz Dry Gin - Libations Guild 15. Mai 2020 at 19:59

[…] Read More […]

Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

vier × drei =