Start Gin Testbericht Crown Yard Pink Gin von Rewe

Testbericht Crown Yard Pink Gin von Rewe

Gin oder süßer Fussel?

Die richtig warmen Tage des Sommers sind gekommen, liebe Ginnatics! Wir haben die sonnigen Wochenenden genutzt, um einige Gins zu verkosten und uns auch mal ein wenig Urlaub gegönnt. 

Während die Gärten in den buntesten Farben blühten und das triste Grau, das wir gefühlt das ganze Frühjahr sahen, endlich vertrieben hat, ist doch noch so einiges passiert. Die Preise fliegen uns Verbrauchern um die Ohren und die Inflation ist so auf einem Rekordhoch. Da ist ein wenig Farbe im Garten, in der Natur und ein strahlender Sonnenschein erst recht Balsam für die Seele.

Passend dazu, erstrahlt unser heutiger Gin auch farbenfroh. Und zudem ist er auch noch günstig. Heute testen wir den Crown Yard Pink Gin. 

Pinke Gins und Rosé Gins sind allgemein momentan ein Trend. Farbe im Glas ist immer ein Hingucker – doch unterscheidet sich die Quelle der Farbe – je nach Gin. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt – manche bedienen sich an Beeren – andere benutzen Farbstoffe.

Der Crown Yard Pink Gin wird von der Bimmerle KG in Achern hergestellt. Hier wird auch der Needle Black Forest Gin, sowie weitere Spirituosen hergestellt, wie die Marke Lörch, die wohl meistgetrunkene Obstbrandmarke Deutschlands.

Wie bereits erwähnt, ist der Crown Yard Pink Gin allerdings sehr günstig. Die 500ml-Flasche mit 40% Alkoholgehalt bekommt Ihr für 8,99€ bei Rewe. Sprechen wir hier also von billigem Fusel? 

Wie Ihr wisst, sind wir hier vollkommen unvoreingenommen und haben schon einige Gins im Preiseinstieg für gut befunden. Also lasst uns loslegen!

Wie riecht der Crown Yard Pink Gin?

Wir nehmen die Apothekerflasche in die Hand und beäugen das pinke Etikett mit der Krone. Hier sind die Botanicals stilistisch abgebildet und auf den ersten Blick ist schon zu sehen: Sowohl Himbeere, als auch Erdbeere, könnten uns erwarten. Das Etikett macht einen durchaus wertigen Eindruck und die Botanicals zieren auch die Folie über dem Kunststoffkorken, den wir nun aus der Flasche ziehen. 

Die Nase über der Flasche, verströmt der Gin ein kräftig beeriges Aroma. Himbeere und Erdbeere lassen sich fast wie Sirup erschnuppern. 

Im Glas erreicht uns nun auch eine leichte Wacholder-Note, doch steht diese definitiv im Hintergrund. Es riecht äußerst süß und so gar nicht nach purem Gin.

Wie schmeckt der Crown Yard Pink Gin?

Wir testen auch den Crown Yard Pink Gin, wie immer, ohne Eis, ohne Tonic Water und ohne Botanicals. Wir nehmen den ersten Schluck und unsere Zunge trifft, wie erwartet, zuerst auf ein vollmundiges Aroma aus Himbeeren und Erdbeeren, erst in Richtung Abgang mischen sich Wacholder und eine frische Zitronennote dazu. Stehen bleibt ein toller Wacholder, doch sehr getrübt von, unserer Meinung nach, schon zu viel Süße. Wie bereits beim Nosing stellen wir hier fest, dass es ein wenig sirup-artig ist. Keinesfalls schlecht, doch so viel Süße ist bei einem Gin eher ungewöhnlich und würde man nicht erwarten. Sollte man einen Gin-Tonic daraus zaubern wollen, würden wir für das erste Experiment doch aber zu einem herben Tonic Water greifen. 

Tastingzusammenfassung Crown Yard Pink Gin

Wer süße Drinks mag, wird den Crown Yard Pink Gin lieben, wer klassischen London Dry Gin bevorzugt, wird ihn hassen. Da es aber sicherlich einige Menschen gibt, die diese Süße gut finden. Bei einem Preis von 8,99€ kann man diesen Gin getrost mal für den kleinen Anlass kaufen, schont so ein wenig den Geldbeutel und ist als guter Gastgeber gewappnet, wenn ein Gast mal doch nicht so Lust auf einen herben Drink hat. Cheers!

  • Gin aus Deutschland
  • Himbeere und Erdbeere als dominante Noten
  • Beerige Süße, etwas sirup-artig
  • 40% Alkoholgehalt
  • 0,5l Flascheninhalt

Gin Streckbrief

Gin Name: Crown Yard Pink Gin

Gin Sorte: New Western Dry Gin

Gin Hersteller: Bimmerle KG

Land: Deutschland

Farbe: Pink

Alkoholgehalt: 40,00%

Homepage: https://www.bimmerle.de/

Preis: 8,99 Euro

Hinweis:

Ginnatic ist seit dem Inkrafttreten des Telemediengesetz §6 übrigens dazu verpflichtet, diesen Beitrag als Werbung zu kennzeichnen. Den genannten Gin aus dem Testbericht haben wir als Produkt Sample vom Hersteller kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen oder wir haben den Artikel selbst erworben. Etwaige Bewertungen werden von der kostenlosen Bereitstellung des Herstellers nicht beeinflusst und erfolgen mitunter nach persönlichem Ermessen.

*Allgemeine Hinweis zu Links: Einige Links die auf dieser Seite verwendet werden sind Affiliate Links, wenn ihr darüber einen Kauf bei einem meiner Partner tätigt, bekomme ich eine kleine Provision die mir hilft den Blog weiter zu betreiben.

Keine Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Wir verwenden Cookies. Einige davon sind technisch notwendig, andere helfen uns, unser Angebot zu verbessern und Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Zu unseren Datenschutzbestimmungen. Folgende Cookies akzeptieren Sie mit einem Klick auf Alle akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie in den Privatsphäre-Einstellungen, dort können Sie Ihre Auswahl auch jederzeit ändern. Rufen Sie dazu einfach die Seite mit der Datenschutzerklärung auf.

Cookie Einstellungen

Hier haben Sie die Möglichkeit individuelle Cookie Einstellungen vorzunehmen.

FunctionalFunktionale Cookies ermöglichen es einer Webseite, bereits getätigte Angaben (wie zum Beispiel Benutzernamen, Sprachauswahl oder der Ort, an dem Sie sich befinden) zu speichern und dem Nutzer verbesserte, persönlichere Funktionen anzubieten.

AnalyticalUnsere Website verwendet analytische Cookies, die es ermöglichen, unsere Website zu analysieren und u.a. im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren.

Social MediaUnsere Website platziert Social-Media-Cookies, um Ihnen Inhalte von Drittanbietern wie YouTube und FaceBook anzuzeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.

WerbungUnsere Website platziert Werbe-Cookies, um Ihnen auf der Grundlage Ihrer Interessen Werbung von Drittanbietern anzuzeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.

AndereAlle anderen Cookies