Ein neuer Gin aus dem Hause Lidl?

Wir hoffen ihr hattet einen guten Start ins Wochenende. Wir waren heute bei Lild unterwegs da wir gehört haben das einige neue Gins im Regal stehen. Und sehe da, da haben wir den Ben Bracken Dry Gin Product of Scotland im Regal entdeckt. Natürlich haben wir den Gin gleich mitgenommen und wollen auch gleich von diesem Gin berichten.

Das Lidl mittlerweile erkannt hat der Gin ein gutes Produkt ist um neue Kunden in das Ladengeschäft zu bringen und eine große Auswahl von verschiedenen Gin-Sorten auch im Online-Shop gut aussehen ist kein Geheimnis mehr. Nach einer kurzen Recherche des Herstellers Rosecreek GmbH aus Neckarsulm erkennt man auch deutlich, dass dieses Unternehmen sehr eng mit Lidl und dem Schwarz-Konzern verbunden ist – für uns sieht es so aus als ob Rosecreek GmbH eine Auskopplung des Lidl-Mutterkonzerns ist, um Gin noch fokussierter vermarkten zu können. Ein Gin von Rosecreek klingt doch etwas mehr sexy als ein Gin von Lidl, oder? Aber wie es mit Rosecreek und dessen Gins weitergeht steht noch in den Sternen – wir werden das Unternehmen und die Gins definitiv weiterhin beobachten.

Über den Gin selbst steht leider weder auf der Flasche noch auf der Homepage sehr wenig. Die einzige Beschreibung, die man überall findet lautet: „Wir wissen nicht, ob es Loch Ness gibt oder was die Schotten unter ihrem Kilt tragen. Was wir aber wissen ist, dass schottischer Gin echt schmackhaft ist. Verfeinert mit ausgewählten Kräutern und abgefüllt in Schottland wird der Ben Bracken Dry Gin zu einem wahren Genuss.“ Da sind wir mal gespannt ob es sich bei dem Gin wirklich um einen wahren Genuss handelt.

Der Ben Bracken Scottish Dry Gin liegt im Online-Shop bei 13,63 Euro für die 0,7 Liter Flasche. Dafür bekommt man dann einen Dry Gin mit 43,30% Alkoholgehalt

Das Design der Flasche unterscheidet sich relativ deutlich von den bisherigen Gin-Designs der Lidl Gins. Die grüne Flasche mit dem edlen Etikett wirken nicht wie ein Discounter-Gin, sondern eher wie ein Gin aus der mittleren Preisklasse. (25 Euro). Insgesamt gefällt uns das Design gut. Wir finden es ansprechend.

Wie riecht der Ben Bracken Dry Gin von Lidl?

Wir sind nun wirklich gespannt was der Ben Bracken Dry Gin von Lidl so zu bieten hat. Als nächstes kommen wir natürlich zum Nosing des Gins. Hier analysieren wir mit unseren Nasen den Gin und versuchen herauszufinden welche Botanicals sich in der Flasche verstecken. Verschlossen ist der Discounter-Gin mit einem Holz-Korkenverschluss, erwartet man bei dieser Preiskategorie eigentlich nicht. Wir halten die Nasen über die Flaschenöffnung und beginnen den Gin zu analysieren. Ein feines Wacholderaroma mit einigen herbale Aromen die deutlich zu spüren sind.  Vielleicht etwas Pfeffer und Süßholz? Zitrone ist nur ganz dezent vorhanden – auch eine leichte Süße ist in der Nase noch zu spüren- kann das eine Vanille sein? Der Gin wirkt für seinen Preis gut abgestimmt und hochwertig.

Wie schmeckt der Lidl Gin?

Kommen wir nun endlich zum Herzstück unseres Lidl Gin Tastings. Natürlich bekommt auch der Ben Bracken Dry Gin die gleiche Ausgangslage wie jeder andere Gin, verköstigt wird der Gin nur pur ohne Eis und Tonic Water. Der erste Schluck des Gins ist in unserem Gaumen angekommen und wir beginne zu analysieren. Im Gaumen wirkt der Gin etwas schärfer als in der Nase – Wacholder-Noten sind klar im Fokus des Dry Gins. Zur Wacholdernote gesellt sich ein grünes sehr herbales Aroma aus verschiedenen Kräutern, frisch, herb, leicht würzig und herzhaft würden wahrscheinlich die Adjektive sein die den Ben Bracken Gin am besten beschreiben würden. Zugegeben haben wir uns für den Preis nicht so viel erhofft, aber der Gin hat definitiv ein sehr gutes Aroma und ein sehr sehr faires Preis-Leistungsverhältnis. Natürlich kann er nicht mit den Top-Manufaktur-Gins mitspielen, aber das wollte er wahrscheinlich auch nicht.

Tastingzusammenfassung Ben Bracken Dry Gin

Zusammenfassend müssen wir feststellen das wir den Ben Bracken Dry Gin vom Lidl gar nicht schlecht finden. Keine Schärfe und die gut aufeinander abgestimmten Botanicals machen den Gin zu einem echt günstigen Allrounder.

  • – Gin bei Lidl im Geschäft und Online-Shop erhältlich
  • – Vermarktung des Gins über Rosecreek
  • – 43,30% Alkoholgehalt
  • – Abgefüllt in Schottland

Gin Streckbrief

Gin Name: Ben Bracken Scottish Dry Gin

Gin Sorte: Dry Gin

Gin Hersteller: Rosecreek GmbH

Land: Deutschland

Farbe: Klar

Alkoholgehalt: 43,30%

Homepage: https://www.lidl.de/de/ben-bracken-scottish-dry-gin-43-3/p357777

Preis: 13,63 €

Hinweis:

Ginnatic ist seit dem Inkrafttreten des Telemediengesetz §6 übrigens dazu verpflichtet, diesen Beitrag als Werbung zu kennzeichnen. Den genannten Gin aus dem Testbericht haben wir als Produkt Sample vom Hersteller kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen oder wir haben den Artikel selbst erworben. Etwaige Bewertungen werden von der kostenlosen Bereitstellung des Herstellers nicht beeinflusst und erfolgen mitunter nach persönlichem Ermessen.

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein