Eine Flasche des An Dulaman Irish Maritime Gins
Dry Gin Gin

Testbericht An Dúlamán – Irish Maritime Gin

Ginnatic St. Patricks Day Tasting!

Happy St. Patricks Day! Heute ist wohl einer der beliebtesten Nationalfeiertage überhaupt, nämlich der irische St. Patricks Day. Weltweit feiern die Menschen in grünen Klamotten, es gibt Paraden, Partys, Gebäude und Sehenswürdigkeiten werden grün beleuchtet – und bei uns natürlich auch einen irischen Gin, denn auch wir feiern mit! Zum Tag der grünen Insel gibt es bei uns den An Dúlamán Gin, einen irischen, maritimen Gin mit sehr besonderen Botanicals, hierzu aber später gleich mehr.

Hergestellt wird das Destillat von der nordirische Destillerie Sliabh Liag. Benannt ist diese nach einem Berg an der Küstenlandschaft der Grafschaft Donegal. Nach über 175 Jahren wurde die Brenntradition hier wieder aufgenommen, doch gleichzeitig ist man darauf bedacht, die alten Traditionen fortzusetzen. Die raue, atlantische Küste, die die Gegend prägt ist auch direkt meine Überleitung zu den für den An Dúlamán Gin verwendeten Botanicals: Für diesen werden nämlich unter anderem 5 verschiedene Meeresalgen aus dem Atlantik verwendet, daneben natürlich auch Klassiker wie Wacholder, Zitrus und Gewürze. Alles in allem eine spannende Kombi, auf die ich mich heute sehr freue! Die 500 ml Flasche mit einem Alkoholgehalt von 43,2% kostet online übrigens umgerechnet rund 38 Euro. Im Online Shop von Drinkology gibt es den Gin bereits ab 26,50 Euro.

Wie riecht der maritime, irische Gin?

Kommen wir vor dem Nosing kurz zu den optischen Impressionen. Es handelt sich bei der Flasche um eine dunkelgrüne, viereckige Flasche, welche nach oben leicht abgerundet ist. Auf der Vorderseite befindet sich der Name des Gins in Goldenen Buchstaben, das “d” ist dabei sehr kunstvoll mit irisch-keltischen Knoten verziert. Auf der Rückseite stehen die wichtigsten Infos zum Gin. Versiegelt ist der Korken mit einer Wachsschicht, auf einem Banner am Hals stehen Infos wie Flaschennummer etc. von Hand geschrieben, ein Detail, das immer von sehr viel Handarbeit zeugt.
Ich öffne die Flasche und rieche endlich am Inhalt. Zunächst erkenne ich den Wacholder, dieser wird kombiniert mit einem rauchig-würzigen Aroma. Ganz im Hintergrund sind auch feine Zitrusaromen zu erkennen, allerdings steht das rauchig-würzige Aroma im Vordergrund. Dennoch fühlt sich der Gin angenehm weich, rund und gleichzeitig auch sehr komplex in der Nase an. Ein außergewöhnlicher Duft, der tatsächlich, wenn man die Augen kurz schließt das Gefühl der irischen Atlantikküste mit dem typisch, salzigen Meeresgeruch widerspiegelt.

Wie schmeckt der An Dúlamán – Irish Maritime Gin?

Zeit für den Geschmackstest, da das Wetter typisch irisch-verregnet und kalt ist brauche ich kein Eis, auf Tonic verzichte ich natürlich auch. Am Gaumen ist dieser Gin zunächst viel süßer und milder als erwartet, eine klare Wacholdernote steht im Vordergrund. Doch sehr schnell kommt auch hier wieder ein sehr rauchiges und würziges Aroma zum tragen, der Gin ist zudem auch ein wenig salzig. Im Abgang bleibt ein kräftiges, aber dennoch angenehmes Aroma erhalten. Dabei bleibt ein sehr warmes Gefühl zurück. Wie auch schon im Nosing schmeckt dieser Gin nach Meer, obgleich der Geschmack süßer ist als erwartet. Dies wird dafür durch eine salzige und würzige Note ausgeglichen. Alles in allem ein etwas anderer Gin, qualitativ aber sehr hochwertig und geschmacklich echt eine Besonderheit. Eine klare Empfehlung, insbesondere für Gin Fans, die mal etwas neues suchen.

Tastingzusammenfassung An Dúlamán – Irish Maritime Gin

Durch die maritimen Botanicals welche für den An Dúlamán Gin verwendet werden, 5 verschiedene Seetangarten, hat dieser Gin ein sehr würziges Aroma, welches an eine frische Meeresbrise erinnert. Insbesondere im Geschmack kommen hier aber auch noch leicht süßliche und zitronige Einschläge hinzu. Insgesamt ein sehr runder, komplexer und außergewöhnlicher Gin, in meinen Augen am besten pur zu genießen.

  • irischer Gin, passt nicht nur zum St. Patricks Day!
  • 5 verschiedene Seetangarten
  • würzig-salziges Meeresaroma in Kombination zu Wacholder
  • Maritimer Gin aus Irland

Tasting
Review Date
Reviewed Item
An Dúlamán - Irish Maritime Gin
Author Rating
51star1star1star1star1star

Ähnliche Artikel

Testbericht Amazonian Gin

GinMaster

Testbericht Mountain G Dry Gin

GinMaster

Testbericht Lehmitz Gin Hamburg

GinMaster

Hinterlasse ein Kommentar

14 − 3 =