Ein deutscher Gin aus dem Ruhrgebiet

Wenn man Samstag aufwacht ist doch der beste Start für ein Wochenende ein Gin Tasting, oder? Heute möchten wir euch einen Gin aus Deutschland, genauer gesagt aus dem Ruhrgebiet bzw. Bochum vorstellen. Der 4630 Sechsundvierzig Dreissig Premium Gin wird von den Machern als ehrlich, bodenständig, entschlossen und gradlinig beschrieben. Wir sind gespannt ob wir diese Beschreibung am Ende unseres Tastings so uneingeschränkt bestätigen können.

Im 4630 Gin werden insgesamt 46 verschriene Botanicals verarbeitet. Darunter findet man neben dem klassischen Wacholder natürlich noch andere Botanicals wie Preiselbeeren, Orangenblüten, Holunderblüten, Lavendel und Rose. Der Hersteller verrät allerdings nicht die komplette Liste der Botanicals die im 4630 Premium Gin verarbeitet werden. Hergestellt wird der Gin von TrinkX Getränkehandel UG.

Der 4630 Gin hat einen Alkoholgehalt von 46,30% und die Flasche, die wir vor uns haben fasst 500 ml des hochprozentigen Destillats. Gekauft werden kann der Gin für 34,90 Euro direkt über Amazon.

Angebot
4630 Premium Gin
  • 4630 Premium Gin 0,5L 46,35Vol.
  • Die Flasche im Henkelmann-Emaille-Look, der Stopfen aus Holz und das Label wie aus schwarzem Gold, ist dieser Gin, dessen Rezeptur im Schatten des Bergbaumuseums entstand, eine Liebeserklärung an „die Blume im Revier“ und eine Reminiszenz an die Geschichte des Ruhrgebiets!

Das Design der Flasche ist einfach aber dennoch positiv hervorzuheben. Die Farben sind dezent in Weiß und Schwarz gehalten und dadurch wirkt die Flasche schon fast minimalistisch obwohl das Etikett auf der Vorderseite für etwas Chaos im Schriftbild sorgt. Uns gefällt das Design und im Gin-Regal fällt die Flasche auch sehr positiv auf, da die weiße Flasche geradezu leuchtet.

Wie riecht der 4630 Gin?

Kommen wir zur ersten Stage des Tastings, dem Nosing. Hier versuchen wir gemeinsam mit der Nase den Gin zu schmecken und zu analysieren was den typischen Charakter des Gins am besten beschreibt. Wir öffnen die Flasche und nehmen einen tiefen Atemzug. Verschlossen ist die Flasche mit einem Holz- Korkenmix, endlich mal wieder ein organischer Verschluss. So ein organischer Verschluss wirkt haptisch einfach nochmal deutlich schöner als Kunststoff.

Das erste was uns in der Nase beim 4630 Gin auffällt ist die schöne Orangennote, die am Kopf des Gins steht. Hinter den Orangennuancen werden dann die anderen Botanicals deutlicher. Wacholder, Zitrus, herbale Aromen und ein grünes harziges Aroma sind in der Nase zu spüren. Der Gin wirkt in der Nase komplex und rund. Wir sind gespannt ob er diesen Eindruck auch im Gaumen beweisen kann.

Wie schmeckt der Gin?

Beim Tasting des Gins aus Bochum legen wir natürlich wieder viel Wert darauf das wir den Gin persönlich und ohne störende Aromen von Tonic Water & Co. kennenlernen können. Deshalb trinken wir den Gin bei Zimmertemperatur und pur. Wir geben dem Gin einige Momente Zeit zu Atmen und sein volles Aroma im Glas entfalten zu können. Dann nehmen wir den ersten Schluck des 4630 Premium Gins und lassen diesen im Gaumen kurz wirken. Im Gaumen wirkt der Gin deutlich maskuliner als die Nase es vermuten lässt. Es ist keine Schärfe, aber man merkt deutlich das es sich hier um keinen 42% Gin handelt. Im Geschmack kommen im Gaumen Zitrus und Orangenaromen deutlich hervor – eingebettet sind diese „Leitbotanicals“ in ein grünes und harziges Aroma, das wir auch bereits in der Nase merken konnten. Im Abgang merkt man das beerige Aroma der Preiselbeeren deutlich. Das harzige und grüne Aroma, das beim Trinken nur eine Nebenrolle spielt bleibt im Gaumen lange bestehen und definiert das Ende das Ende des Trinkgenusses vom 4630 Gin.

Tastingzusammenfassung 4630 Gin

Der 4630 ist wahrlich ein Premium Gin mit einem tollen Aroma. Das Zusammenspiel von verschiedenen Botanicals ist bei diesem Gin sehr gut gelungen und das Ergebnis ist ein in sich stimmiger Gin der durch unzählige Aromen, die man aber noch deutlich schmecken kann, Punkten kann.

  • Deutscher Gin
  • 46,30% Alkoholgehalt
  • 46 verschiedene Botanicals
  • Hergestellt in Bochum

Gin Streckbrief

Gin Name: 4630 Sechsundvierzig Dreißig

Gin Sorte: Dry Gin

Gin Hersteller: TrinkX

Land: Deutschland

Farbe:

Alkoholgehalt: 46,30%

Homepage: https://www.trinkx.de/

Preis:

Hinweis:

Ginnatic ist seit dem Inkrafttreten des Telemediengesetz §6 übrigens dazu verpflichtet, diesen Beitrag als Werbung zu kennzeichnen. Den genannten Gin aus dem Testbericht haben wir als Produkt Sample vom Hersteller kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen oder wir haben den Artikel selbst erworben. Etwaige Bewertungen werden von der kostenlosen Bereitstellung des Herstellers nicht beeinflusst und erfolgen mitunter nach persönlichem Ermessen.

1 Kommentar

  1. Danke für den interessanten Beitrag. Wirklich informativ und gut geschrieben. Ich selbst beschäftige mich gerne mit dem Thema und wieder was neues zu lesen ist immer wieder toll
    LG

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein