Dry Gin Gin

Testbericht Penninger Granit Bavarian Gin

Der Penninger Granit Bavarian Gin – ein echter Bayer. Die Marke Penniger dürfte für viele Leute kein Fremdwort sein. Penninger Blutwurz ist ein weiteres Produkt aus dem Hause Penninger in Bayern.
Nun ist das Unternehmen auch mit einem echten bayerischen Gin auf dem Markt gegangen. Dieser Gin ist mittlerweile in vielen Einzelhandelsketten erhältlich und hat durch das Bio-Zertifikat ein hohes Level an Bekanntheit gewonnen.

Nun aber zum Penninger Granit Bavarian Gin. Dieser Gin kommt mit einem Stück Granit nach Hause und mit einem großen Bio Qualitätssigel (DE-ÖKO-037). Das Design der Flasche ist eher simple gehalten allerdings tut das dem Genuß des Bayern nichts. Das Stück Granit kann im Kühlschrank gelagert werden und kühlt somit den Gin über längere Zeit, ohne dabei wie herkömmliche Eiswürfel Wasser abzugeben.

Der Gin kommt mit 28 verschiedenen Botanicals welche 15 aus dem bayerischen Staat stammen. Diese Kräuter und Wurzel Mixtur gibt dem Bavarian Gin ein außergewöhlichen Geschmack.

Alkoholgehalt: 42%

granit gin

Ähnliche Artikel

Testbericht Sipsmith London Dry Gin

GinMaster

Testbericht Triple Peak London Dry Gin

GinMaster

Testbericht Four Pillars Rare Dry Gin

GinMaster

1 Kommentar

ᐅ Testbericht Bavarian Gin - Ginnatic - dein Gin Blog 21. Oktober 2017 at 14:14

[…] muss man auch ganz klar sagen das man diesen Gin nicht mit dem Penninger Granit Bavarian Gin verwechseln sollte. Dieser Bavarian Gin ist um Welten besser als der aus dem Hause Penniger […]

Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

2 × 1 =