Gin aus Frankreich

Französischer Gin steht für hohe Qualität. Frankreich ist wohl das Land das für hochwertiges Essen und Genuss steht. Als direktes Nachbarland von Deutschland ist es für uns hier sehr einfach an die französischen Gins zu kommen. Meist gibt es die französischen Gins sogar auf Amazon.

Gin aus Frankreich

Mit 60 Millionen Einwohnern hat Frankreich wohl 20 Millionen Einwohner weniger in Deutschland. Allerdings gibt es hier sehr viele kleinen Destillen die hochwertigen Gin herstellen. Leider habe ich mich sehr schwer getan diesen Gin aus Frankreich nach Deutschland zu bekommen.

Hier meine Top 5 Gin aus Frankreich.

Boudier Saffron Gin

Der Boudir Safffron Gin ist wohl einer der bekanntesten Gins aus Frankreich hier in Deutschland. Ein Markenzeichen ist die rötliche Färbung des Boudir Safffron Gins. Diese Färbung hat der Gin einem seiner Botanicals dem Safran zu verdanken. Neben dem Safran geben Fenchel und natürlich Wacholder dem Gin sein tolles süßliches Aroma.

Alkoholgehalt: 40%

Boudier Saffron Gin (1 x 0.7 l)
  • Gin aus Frankreich
  • ideal zum Verschenken oder selbst genießen

G’Vine Floraison Gin

Der G’Vine Floraison Gin gehört zur Gruppe der New Western Dry Gins. Diese Gruppe kennzeichnet sich durch die fast schon experimentelle Zusammensetzung von Botanicals. In dieser Gruppe der Gins werden neue Botanicals platziert und bekommen somit einen ganz neuen Geschmack. In der Regel sind diese Gins etwas süßlicher als die normalen London Dry Gins. Der G’Vine Floraison Gin bekommt seine Geschmacksnote von Weinblüten, Wacholder und Ingwer.

Alkoholgehalt: 40%

Angebot
G'Vine Floraison Gin de France 70 cl
  • G’Vine entstand aus einer Kooperation des Destillateurs Jean-Sébastien Robicquet mit dem Önologen Bruno de Reilhac; Die beiden Franzosen verfolgten die Idee, die moderne Gin -kultur mit der französischen Weintradition zu verbinden
  • Grundlage für G’Vine ist ein Traubenbrand aus der Rebsorte Ugni Blanc; Dieser Brand wird in kleinen Batches destilliert und dient anschließend zur Mazeration von Wacholder, Muskatnuss, Ingwer, Süßholz, Zitrone, Koriander; Cassia

Diplome Dry Gin

Ein weiterer wichtig Gin aus Frankfreich ist wohl der Diplome Dry Gin. Dieser Gin wurde von mir bereits in einem vorherigen Artikel ausgiebig getestet. Dieser Gin überzeugt durch sein sehr gutes und fein abgestimmtes Aroma. Der Diplome Dry Gin kann auf eine lange Geschichte zurückblicken die Bereits im Jahre 1945 anzusiedeln ist. Damals wurde der Gin für die Streitkräfte als Unterstützung hergestellt. Eine Besonderheit ist wohl die Rote Beete Basis die den Grundalkohol des Gins. Durch die Zusammensetzung seiner Botanicals hat er ein florales und fruchtiges Aroma.

Alkoholgehalt: 44%

Diplome Dry Gin (1 x 0.7 l)
  • Wird in der Stadt Dijon in Frankreich hergestellt.
  • Herkunft: Frankreich

Diplome Dry Gin

Ein weiterer wichtig Gin aus Frankfreich ist wohl der Diplome Dry Gin. Dieser Gin wurde von mir bereits in einem vorherigen Artikel ausgiebig getestet. Dieser Gin überzeugt durch sein sehr gutes und fein abgestimmtes Aroma. Der Diplome Dry Gin kann auf eine lange Geschichte zurückblicken die Bereits im Jahre 1945 anzusiedeln ist. Damals wurde der Gin für die Streitkräfte als Unterstützung hergestellt. Eine Besonderheit ist wohl die Rote Beete Basis die den Grundalkohol des Gins. Durch die Zusammensetzung seiner Botanicals hat er ein florales und fruchtiges Aroma.

Alkoholgehalt: 44%

Diplome Dry Gin (1 x 0.7 l)
  • Wird in der Stadt Dijon in Frankreich hergestellt.
  • Herkunft: Frankreich

Magellan Blue Gin

Magellan Blue Gin ist wohl ein sehr günstiger Gin aus Frankreich. Dieser Gin hat im Jahre 2008 für seine hohe Qualität un seinen feinen Geschmack gewinnen können. Dieser Gin aus Frankreich bekommt sein Aroma von 11 verschiedenen Botanicals. Das Aroma ist eher als fruchtig zu beschreiben mit einer leichten spritigen Note. Die spritige Note schreckt mich auch davon ab zu sagen das dieser Gin ein Top-Gin aus Frankreich ist, da es doch etwas dominant ist.

Alkoholgehalt: 41.3%

Gold 999.9 Gin

Beim Gold Gin aus Frankreich ist wohl das Design der Flasche am auffälligsten. Die Flasche wirkt als ob sie aus purem Gold besteht. Aber steckt wirklich in der Flasche auch flüssiges Gold oder ist es nur das Design das den Gin so besonders macht? Wenn man die Liste der Botanicals liest fällt einem schnell auf das die Macher sich wohl echt Gedanken gemacht haben. Mandeln, Ingwer, Zimt und Mohn geben dem Gin das florale Aroma – eine leichte Spritigkeit kann man im Abgang entdecken – allerdings nicht störend.

Alkoholgehalt: 40%

Angebot
Gold 999.9 Gin (1 x 0.7 l)
  • Gin
  • Herkunft: Frankreich

4 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein