Zitronengras eignet sich hervorragend als Gewürz für einen Gin Tonic. Durch den zitronigen / lemonigen Geschmack gibt das Zitronengras einen Gin Tonic noch einmal das gewisse Etwas. Das Zitronengras kommt ursprünglich aus Westindien. Die Pflanze ist ein bestehendes krautiges Gewächs. Zitronengras ist ebenfalls noch unter den Namen „Westindiches Zitronengras“, „Westindisches Lemonengras“, „Sereh“ oder „Guatemaltekisches Lemonengras“ bekannt.

Auch das Zitronengras findet in der Küche und in der Heilkunde einen großen Anklang.

Zubereitungsempfehlung:

Bevor man den Halm des Zitronengras in das bereits mit Eiswürfeln und Gin befüllte Glas gibt das dickere Ende etwas zerdrücken und damit dann den Gin sowie die Eiswürfel umrühren. Dadurch gibt das Lemonengras das Aroma an den Gin und die Eiswürfel ab.

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein