Start Gin Gewürze Safran als Gin Tonic Gewürz

Safran als Gin Tonic Gewürz

Safran als Gin Tonic Gewürz?

Wenn man an Safran denkt – denkt man erstmal an ein sehr teures und edles Gewürz. Aber dieses Gewürz steckt voller Überraschungen – zugegeben auch wenn es vielleicht als Gin Tonic Gewürz nicht ganz günstig ist, aber wer auf guten Gin Tonic steht wird sicher einmal das Geld ausgeben und ein paar Safranfäden in seinen nächsten Gin Tonic geben.

Azafran Safran in Fäden, Safranfäden für Paella, Risotto 1g
  • Safran (engl. Saffron) - Safranfäden 1g in Premium-Qualität (Kategorie I - ISO 3632-2)
  • "Azafran" Original Safran zeichnet sich durch eine besondere tiefrote Farbe, einem einzigartigen Aroma und langen Fäden aus, die ihm gegenüber der ähnlichen Qualität "Sargol" ein optisch schöneres Erscheinungsbild verleiht.
TALI Safran aus Spanien 2 g
  • Safranfäden aus Spanien der höchsten Qualitätsstufe Kategorie 1 (ISO 3632)
  • Dieser Safran zeichnet sich durch seine sehr schönen roten und langen Fäden aus und besitzt eine hohe Färbekraft und ein intensives Aroma.

Oben findet ihr einige Amazon Angebote – ich bevorzuge es meinen Safran bei Amazon zu kaufen, denn da ist er ungefähr 30% günstiger als wie bei Edeka oder Rewe.

Safran ist eine Krokus-Art die hauptsächlich auf den ägäischen Inseln beheimatet ist und dort auch am schnellsten wächst. Aus den Narben des Krokus wird dann das Gewürz Safran gewonnen. Die Herstellung ist reine und sehr aufwendige Handarbeit. Eine Person kann pro Tag etwa nur 60 – 80 g Safranfäden gewinnen. Pro Blüte sind leider nur 3 Fäden zu gewinnen was natürlich den gesamten Herstellungsprozess verlangsamt. Um 1 Kilogramm des tollen Gewürzes gewinnen zu können benötigt man etwa 150.000 – 200.000 Blüten und sehr viele Arbeiter.

In Europa wird das Gewürz in der Küche eher selten verwendet – in arabischen Gebieten wird schon oft einfacher Reis mit Safran gewürzt da Safran ein herrliches Aroma hat und wirklich auch einfachen Reis zu etwas Besonderem machen kann. Auf meiner Reise nach Asien war es mir möglich einiges von diesem tollen Gewürz mit nach Europa zu nehmen, wo ich dann meine Gin Tonics damit verfeinert habe.

Gewürze für den Gin Tonic

Ich habe festgestellt das hier Gins mit einem etwas herberen Geschmack super zu diesem Gewürz passen. Durch das leicht süße Aroma von Safran kann ein etwas herber Gin sein Aroma besser entfalten und schmeckt zum Schluss super abgestimmt.

Keine Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Wir verwenden Cookies. Einige davon sind technisch notwendig, andere helfen uns, unser Angebot zu verbessern und Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Zu unseren Datenschutzbestimmungen. Folgende Cookies akzeptieren Sie mit einem Klick auf Alle akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie in den Privatsphäre-Einstellungen, dort können Sie Ihre Auswahl auch jederzeit ändern. Rufen Sie dazu einfach die Seite mit der Datenschutzerklärung auf.

Cookie Einstellungen

Hier haben Sie die Möglichkeit individuelle Cookie Einstellungen vorzunehmen.

FunctionalFunktionale Cookies ermöglichen es einer Webseite, bereits getätigte Angaben (wie zum Beispiel Benutzernamen, Sprachauswahl oder der Ort, an dem Sie sich befinden) zu speichern und dem Nutzer verbesserte, persönlichere Funktionen anzubieten.

AnalyticalUnsere Website verwendet analytische Cookies, die es ermöglichen, unsere Website zu analysieren und u.a. im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren.

Social MediaUnsere Website platziert Social-Media-Cookies, um Ihnen Inhalte von Drittanbietern wie YouTube und FaceBook anzuzeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.

WerbungUnsere Website platziert Werbe-Cookies, um Ihnen auf der Grundlage Ihrer Interessen Werbung von Drittanbietern anzuzeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.

AndereAlle anderen Cookies