Home » Oliven für deinen Gin Tonic
Gin Gewürze

Oliven für deinen Gin Tonic

oliven gin tonic

Oliven für deinen Gin Tonic?

Wenn man an Oliven im Drink oder im Getränk denkt – fällt den meisten wahrscheinlich erstmal der Martini ein. Aber Oliven passen nicht nur in den Martini sondern auch in einen guten Gin Tonic.

Ich bin aus zwei verschiedenen Richtungen auf die Idee gekommen meinen Gin Tonic mit Oliven zu trinken. Ich habe bei mehreren Gin Sorten bereits gesehen das in der Botanical Liste Oliven aufgetaucht sind. Nun war hier mein Grundgedanke – los lass mal so einen Gin Tonic mit Oliven trinken. Ich habe bei der ersten Verkostung den Gin Mare mit Oliven verkostet und war erstaunt wie super Oliven hier passen.

oliven gin tonic

Ein anderer Grund warum ich auf Oliven gekommen bin war wohl der der Dry Martini – hier werden 5 cl Gin als fester Bestandteil des Drinks gesehen. Und wie sagt man so schön? Never Change a Running System.

Oliven wachsen auf einem Baum – auch echter Ölbaum genannt. Die Bäume werden relativ alt und wachsen auch oft sehr knorrig. Olivenbäume werden seit dem 4 Jahrhundert vor Christi als Nutzpflanze genutzt. Olivenbäume wachsen hauptsächlich im Mittelmeergebiet und im Nahen Osten – aber auch in Südafrika gedeihen diese Bäume super.

Oliven habe sehr gute Nährwerte und werden auch oft zu Olivenöl verarbeitet. Allerdings sollte man beim Gin Tonic vom Olivenöl absehen und lieber frische oder eingelegt Oliven verwenden. Bitte hier die Oliven vorher kurz abwaschen damit der Gin Tonic keinen seltsamen Geschmack bekommt.

Über den Autor

GinMaster

Aus Liebe zu einem guten Gin Tonic!
Ginnatic – aus einer Schnapsidee entstanden!

Kommentar hinzufügen

Hinterlasse hier eine Kommentar

3 + fünfzehn =

GinKarteDeutschland

Platz 12 (weltweit)

LikeBox

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar

Amazon

SaleBestseller Nr. 3 Gin Mare (1 x 0.7 l)