Home » Glühwein mit Gin oder Glüh-Gin
Gin Cocktails

Glühwein mit Gin oder Glüh-Gin

Glühwein mit Gin oder Glüh-Gin ein neuer Trend?

Zugegeben ich bin wirklich spät dran. Zugegeben ich bin schon vor einigen Wochen auf diesen Trend gestoßen – hab mich aber nicht weiter mit dem Thema auseinander gesetzt. Ein Gin-Cocktail bzw. Gin-Glühwein oder Glühwein mit Gin oder sogar Glüh-Gin schien mir doch etwas absurd. Da ich selbst kein großer Fan von warmen Getränken bin, auch nicht in der Weihnachtszeit, hat es etwas gedauert bis ich mich zum Glühwein mit Gin oder Glüh-Gin hinreisen hab lassen.

Weihnachten ist für mich ein Event wo es darum geht tolle Weihnachtsgeschenke für Familie und Freude zu besorgen, während einem starken Schneegestöber in München im Stau zu stehen und sich den grundsätzlich den Arsch abzufrieren wenn man die Haustüre verlässt. Man sieht also schon das ich ein echter Weihnachtsmuffel bin oder sogar vielleicht doch der Grinch?

Aber meine Freunde konnten mich überzeugen diesen Glühwein auf Gin Basis einmal gemeinsam mit ihnen zu testen. „Max du hast doch eh so viel Gin!“. Also probierten wir das Rezept einmal gemeinsam in einer sehr lustigen Runde aus. Und da ich schon den Lebkuchen Gin Zuhause hatte – dachte ich mir – das muss doch wie die Faust aufs Auge passen und ja ich hatte recht.

Also haben wir gemeinsam den Glühwein mit Gin oder auch kurz Glüh-Gin verköstigt. Wir haben hier den Lebkuchen Gin verwendet um ein wirkliches Weihnachtsaroma in unseren Gin-Cocktail zu haben

Was benötigt man für einen Glühwein mit Gin?

  • 250 ml Gin (hier Lebkuchen Gin)
  • 500 ml Gingerbeer
  • 500 ml Apfelsaft
  • 500 ml Grapefruitsaft
  • 500 Cranberrysaft
  • Orangen für die Garnitur
  • Zimtstangen (kein Pulver das schmeckt nicht!)
  • Sternanis

Wenn man diese Flüssigkeiten und Zutaten einmal zusammen hat geht es an die Zubereitung des Glühweins mit Gin. Wichtig ist hier noch der Einsatz einer Herdplatte sonst bekommt man das Zeug relativ schlecht warm.

Zubereitung des Glüh-Gins

  • 1. Alle Säfte und andere Zutaten in einen Topf geben.
  • 2. Säfte sanft erwähnen – nicht kochen lassen!
  • 3. Sobald die Säfte eine höhere Temperatur haben (70 – 80 Grad) den Gin dazugeben
  • 4. Den gesamten Zaubertrank oder Gin-Glühwein für 20 Minuten bei schwacher Hitzer erwärmen
  • 5. Mit Zimtstange und Orange und etwas Sternanis in einer schönen Tasse servieren
  • 6. Genießen – knallt aber richtig!

Die Menge reicht für 4 Leute – allerdings würde ich definitiv keinen mehr empfehlen nach 2 Tassen dieses Glüh-Gins noch Auto zu fahren. So schnell macht kein normaler Gin Tonic betrunken.

Tasting
Review Date
Reviewed Item
Glüh-Gin
Author Rating
41star1star1star1stargray

Über den Autor

GinMaster

Aus Liebe zu einem guten Gin Tonic!
Ginnatic – aus einer Schnapsidee entstanden!

Kommentar hinzufügen

Hinterlasse hier eine Kommentar

1 × 5 =

GinKarteDeutschland

Platz 12 (weltweit)

LikeBox

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar

Amazon

SaleBestseller Nr. 3 Gin Mare (1 x 0.7 l)