Home » Bronx – Gin Cocktail
Gin Cocktails - Rezepte und Ideen

Bronx – Gin Cocktail

Ein Gin Cocktail mit Wermut und Orangensaft

Wer allzu bittere Cocktails nicht mag, für den ist der Gin Cocktail Bronx wohl eher das falsche Getränk, wer es also süßer mag sollte bspw. auf einen Gin Rickey zurückgreifen. Wer Wermut und auch Martinis aber mag, für den ist der Bronx perfekt.

Dieser Cocktail entwickelte sich zwischen 1900 und 1910 an der Ostküste der USA und wurde schnell zu einem beliebten, klassischen Standarddrink. Auf vielen Festen und Feierlichkeiten hat man diesen Gin Cocktail oft und gern getrunken. Die genaue Entstehung ist bei diesem Cocktail übrigens nicht bekannt. Um 1900 wurde das Getränk erstmals in einer Getränkekarte erwähnt, doch aus welcher Bar oder welcher Lokalität diese stammt ist nicht bekannt. Im Laufe der Jahre ab 1910 wurde das Getränk immer wieder in Zeitungsartikeln, auf unterschiedlichen Speisekarten und auch bei diversen Veranstaltungen aufgelistet. Bronx ist also ebenfalls eine der älteren Gin Cocktails.

Der Bronx ist eigentlich genau genommen eine Abwandlung eines Martinis. Martini besteht aus Gin, Wermut und garniert mit einer Olive, bekannt dürfte dieser Drink insbesondere aus den James Bond Filmen sein. Deshalb erntet der Bronx auch häufig Kritik, da es der Meinung vieler nach Unsinn sei, einen perfekten Martini mit „Frühstückszutaten“ zu verunstalten. Wie gleich gezeigt wird ist mit dem Begriff Frühstückszutat nicht nur der Orangensaft gemeint. Es gibt nämlich neben dem normalen Bronx auch noch die Varianten Bronx Silber und Bronx Gold. Die erste Variation enthält dabei zusätzlich Eiweiß, bei der zweiten wird neben den eigentlichen Zutaten noch ein Eigelb in das Getränk gemischt.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war dieser Gin Cocktail trotz allem sehr beliebt, doch das änderte sich in den darauf folgenden Jahren sehr. Insbesondere die Zeit der Prohibition in den Vereinigten Staaten, damals waren die Herstellung, der Transport und auch der Verkauf von Alkohol streng verboten, hatte hierauf einen enormen Einfluss. Zu Zeiten der Prohibition produzierten viele Privatpersonen sehr minderwertigen, schlecht gepantschten Alkohol selbst. Der Orangensaft sollte dabei oftmals den Geschmack des billigen Alkohols überdecken. Nach der Aufhebung der Prohibition verbanden schließlich viele das Getränk Bronx mit schlechten Erinnerungen und griffen daher lieber auf andere Drinks, Cocktails und co. zurück.

Wie richtet man nun einen richtig guten Bronx an?

Zutaten Gin Bronx

  • 2 cl Gin
  • 1 cl Vermouth rosso (Wermut (weiß))
  • 1 cl Vermouth dry (Wermut (trocken))
  • 2 cl Orangensaft
  • 2-3 Orangenstücke
  • Eiswürfel

Wie vollendet man nun einen Gin Bronx?

  1. Zuerst wird der Gin, die Wermut Sorten und der Orangensaft in einen Cocktail Shaker gegeben. Es kann sich dabei um fertigen Orangensaft handeln, viel besser schmeckt es natürlich, frisch gepressten Orangensaft zu verwenden.
  2. Anschließend werden die Orangenstücke und die Eiswürfel in den Shaker gegeben, und das Getränk wird für ca. 15 Sekunden kräftig geschüttelt.
  3. Das Getränk wird dann in ein gekühltes Glas (beispielsweise in ein Mariniglas) gefüllt, und kann so serviert werden.
  4. Wer mag kann den Cocktail auch noch garnieren, beispielsweise mit der Scheibe einer Orange.

Tasting
Review Date
Reviewed Item
Bronx Gin Cocktail
Author Rating
51star1star1star1star1star

Disclaimer & Kennzeichungspflicht

Aufgrund der Kennzeichnungspflicht bin ich dazu verpflichtet diesen Beitrag als Werbung zu kennzeichnen. (Telemediengesetz §6)

Bei den Amazon Produkt-Links handelt es sich um Affiliate Links.

Bei den Produkttest handelt sich um um PR Produkt Samples die mir vom jeweiligen Hersteller kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt werden.

Die Bewertung der Produkte erfolgt nach eigenem ermessen - die Produkt Samples haben keine Auswirkung auf meine persönliche Bewertung!

Über den Autor

GinMaster

Aus Liebe zu einem guten Gin Tonic!
Ginnatic - aus einer Schnapsidee entstanden!

Kommentar hinzufügen

Hinterlasse hier ein Kommentar

drei − 3 =

Umfrage

Welche Gin Sorte magst du am liebsten?

Maximilian Mende
GinKarteDeutschland

Platz 8 (weltweit)

LikeBox

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar