Home » Gin Blog Ginvasion Interview und Vorstellung
Gin Blogs

Gin Blog Ginvasion Interview und Vorstellung

Interview mit Vanessa, Bernd und Sebastian von Ginvasion.de

Homepage: www.ginvasion.de

Ginnatic: Es freut mich, dass ihr euch als einer der ersten Gin-Blogger in meiner Kategorie “Gin Blogs stellen sich vor sein” wollt. Bitte stell euch einmal vor.

Ginvasion: Hallo, wir sind Vanessa, Bernd und Sebastian. Zusammen sind wir das Team von ginvasion.de

Ginnatic: Welchen Blog betreibt ihr und welche Themen stehen im Fokus? Seit wann gibt es euren Blog?

Ginvasion: Der Blog heißt ginvasion.de und wir behandeln alle Themen rund um das Wacholderdestillat. Der Blog entstand aus einer „Schnapsidee“ im Jahr 2018.

Ginnatic: Wie viele Besucher habt ihr monatlich auf eurem Blog?

Ginvasion: Da wir aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung keine Trackingtools einsetzen, ist es schwer zu sagen. Laut der WordPress eigenen Statistik liegen wir aber im Moment im oberen vierstelligen Bereich an Besuchern pro Monat.

Ginnatic: Wie ist es dazu gekommen das ihr einen Gin Blog ins Leben gerufen habt? War es die Begeisterung zur Spirituose selbst oder vielmehr der Trend und Hype des Gins?

Ginvasion: Basti ist schon seit Jahren fasziniert vom Wacholderdestillat. Vor allem natürlich durch seine vielen Dienstreisen nach England für Rolls Royce. Der Blog entstand dann aus einer Schnapsidee im Frühjahr 2018. Im Herbst sind dann Vanessa und Bernd dazugestoßen.

Ginnatic: Welchen Gin Blog liest ihr persönlich? Gibt es Blogs die euch inspiriert haben?

Ginvasion: Wir schauen natürlich nach links und rechts und holen uns Anregungen von anderen erfolgreichen Blogs. Ginnatic gehört auf jeden Fall dazu. Aber auch bei den Freunden von www.coffeewhiskyandmore.de surfen wir gern mal vorbei beziehungsweise man trifft sich auch auf zahlreichen Veranstaltungen zum Thema Gin.

Ginnatic: Welchen Gin mögt ihr am liebsten?

Ginvasion: Vanessa liebt den Rubus Gin, Bernds absoluter Favorit ist der Isle of Harris Gin, wobei das natürlich Stimmungsabhängig ist und Basti liebt generell fassgelagerte Gins, wobei nichts über den ARC-Gin von den philippinischen Inseln geht.

Ginnatic: Welchen Gin Cocktail trinkt ihr am liebsten oder doch lieber pur?

Ginvasion: Bernd steht total auf Ramos Gin Fizz, Vanessa trinkt natürlich am liebsten Gin Gizz oder auch mal einen Negroni oder klassisch einen Martini und Basti liebt den klassischen Gin Fizz. Wenn wir uns treffen, fällt die Cocktail-Wahl also nicht schwer.

Ginnatic: Gibt es eine Gin-Sorte die ihr niemals kaufen würdet oder geht es bei euch primär um den Geschmack?

Ginvasion: Wir stehen alle auf das Wacholderdestillat. Prinzipiell gibt es aber auch hier deutliche Unterschiede und es kommt schon mal vor, dass ein Gin gar nicht nach unserem Geschmack ist. Apropos Geschmack: hier liegen wir tatsächlich alle dry auf einer ähnlichen Wellenlänge.

Ginnatic: Welches Tonic Water könnt ihr empfehlen?

Ginvasion:Basti ist absoluter Fan von Aqua Monaco, wobei das Organic Herbal Tonic Water auf dem 1. Platz steht, Vanessa favorisiert den Klassiker von FeverTree als Indian Tonic oder das 1724 Tonic Water und Bernd mag das Indian Tonic von Thomas Henry und 1724 Tonic Water sehr gern.

Ginnatic: Wo kaufst ihr euren Gin? Online oder doch lieber lokaler Einzelhandel? Wie viel Geld gebt ihr monatlich für Gin aus?

Ginvasion: Am liebsten beziehen wir den Gin direkt vom Hersteller. Hier zählen einfach auch das Einkaufserlebnis und das persönliche Gespräch. Wenn es schnell gehen muss und die Sucht wieder zugeschlagen hat, tuen es aber auch die einschlägigen Versandhandel im Internet.

Ginnatic: Eines meiner Lieblingsthemen ist ja New Western Dry Gin und die Fake Gin Kampagne von Sipsmith. Wie seht ihr den Trend rund um das Thema Gin. Sollte Gin das bleiben was er bereits vor 50 Jahren war oder darf sich so ein vielfältiges Produkt dynamisch weiterentwickeln?

Ginvasion: Es ist gerade sehr interessant zu beobachten, in welche Richtung der Markt sich entwickelt. Es ist selbst als Gin-Blog schwierig den Überblick zu behalten. Frei nach dem Motto: Für jedes Dorf, einen eigenen Gin! Der Kuchen scheint aber noch eine Menge herzugeben. Also weiter so. Gern auch im Bereich New Western Dry Gin. Hier entstehen mitunter interessante Dinge!

Ginnatic: Welchen Blog oder Forum würdest du ihr Gin Fans empfehlen?

Ginvasion: Definitiv der Blog von Flo und Nic von www.coffeewhiskyandmore.de und unseren anderen Münchner Kollegen Thomas und Jörg vom Onlinemagazin www.omoxx.com.

Ginnatic: Vielen Dank das ihr euch die Zeit genommen habt unsere Fragen zu beantworten! Cheers!

Über den Autor

GinMaster

Aus Liebe zu einem guten Gin Tonic!
Ginnatic - aus einer Schnapsidee entstanden!

Kommentar hinzufügen

Hinterlasse hier ein Kommentar

6 + acht =

Umfrage

Seit wann trinkst du Gin?

Maximilian Mende

Platz 7 (weltweit)

 

Facebook

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar