Start Gin Sorten Sloe Gin

Sloe Gin

Sloe Gin

Sloe Gin, oder auch Schlehenlikör ist laut EU-Verordnung eigentlich kein richtiger Gin. Sloe Gin wird durch Mazeration von Schlehenfrüchten hergestellt, also den Beeren des Schlehen- oder Schwarzdorns.

Dafür werden die Früchte in der Regel erst zerkleinert und anschließend in den Alkohol eingelegt, um die Inhaltsstoffe zu lösen.

Man spricht bei der Herstellung dieses Gin Typs nicht von einer Destillation, sondern man setzt den Sloe Gin an. Die Zugabe von Schlehensaft ist bei der Prozedur durchaus möglich um den Prozess zu beschleunigen. Nach der diesem Verfahren, auch Mazeration genannt, wird auf eine erneute Destillation verzichtet.

Des Weiteren dürfen bei der Herstellung nur natürliche Aromastoffe und Aromaextrakte verwendet werden. Bei Likören gibt es einen Mindestzuckergehalt, dieser beträgt mindestens 100 g Invertzucker pro Liter. Auch Sloe Gin muss diesen hohen Gehalt aufweisen, dennoch ist der Gin Typ oftmals weniger süß.

Obwohl der Name vermuten lassen würde, dass es sich beim Sloe Gin um einen Gin handelt, muss der Gin selbst laut EU-Verordnung nicht enthalten sein. Zur Herstellung des Schlehenlikörs muss nur, ähnlich wie beispielsweise bei Dry Gin oder Distilled Gin Ethylalkohol aus landwirtschaftlichem Anbau verwendet werden. Früher war der Gin-Gehalt bei dieser Spirituose ein Muss, dadurch entstand auch der Name, der bis heute geblieben ist. Traditionell verwenden aber auch heute noch viele Hersteller bevorzugt Gin um den Likör anzusetzen und verzichten auf andere Alkoholsorten.

Der Mindestalkoholgehalt beim Sloe Gin liegt bei 25% und somit deutlich niedriger als der des Gins mit rund 37,5%. Geschmacklich ist der Likör sehr süß und fruchtig und wohl auch aufgrund des niedrigen Alkoholgehaltes, sehr mild und angenehm zu trinken. Für die Herstellung von Cocktails und anderen aromatischen Cocktails eignet sich dieses Getränk ganz besonders.

Informationen zum Sloe Gin

  • Mindestalkoholgehalt liegt bei 25%
  • Geschmacklich sehr wenig mit klassischen Gin zu tun, eher süßlich, fruchtig und leicht säuerlich
  • Sloe Gin ist kein klassischer Gin
  • Nur natürliche Zutaten und Aromen
  • Zuckergehalt muss bei mindestens 100 g auf 1 l Sloe Gin liegen
  • Sloe Gin wird angesetzt und nicht destilliert, Schlehensaft beschleunigt den Prozess

Testbericht Triple Peak Blue Label – Sloe Gin

0
Sloe Gin aus dem Hause Triple Peak Der heutige Testgin kommt von der Firma Piekfeine Brände aus der Triple Peak Reihe. Es ist jetzt fast...

Testbericht Stin Styrian Sloe Gin

2
Sloe Gin aus Österreich Über 1 Jahr ist es her, dass wir euch den Stin Styrian Gin vorgestellt haben, einen Gin aus der Steiermark, in...
Eine Flasche des Sloe Gins 741

Testbericht 741 Sloe Gin

0
Happy Halloween mit Sloe Gin 741 Heute ist Halloween, deshalb gibt es ein kleines, schaurig schönes und blutiges Gin Tasting auf Ginnatic. Zumindest irgendwie im...
Eine Flasche des Wuestefeld Sloe Gin

Testbericht Wuestfeld Sloe Gin

1
Ein weiterer Gin aus dem Hause Wuestfeld Heute möchten wir euch einmal einen weiteren Sloe Gin vorstellen. Dafür habe ich den Wuestfeld Sloe Gin gewählt,...
Eine Flasche des Sipsmith Sloe Gins

Testbericht Sipsmith Sloe Gin

0
Ein Klassiker bei Ginnatic - Sipsmith Sloe Gin In der Gin Branche ist der Name Sipsmith durchaus sehr geläufig, dennoch hat es Jahre gedauert bis...
Eine Flasche des August Sloe Gins

Testbericht August Sloe Gin

0
Handmade Sloe Gin aus Schwaben In den letzten Wochen und Monaten haben wir die verschiedensten Gin Sorten getestet - nur eine Sorte kam immer zu...
Eine Flasche des Hernö Sloe Gins

Testbericht Hernö Sloe Gin

0
Testbericht Hernö Sloe Gin Wenn sich ein Donnerstag anfühlt wie ein Montag stimmt doch Irgendetwas nicht oder? Stimmt, gestern war Tag der deutschen Einheit! Grund...

Testbericht Fieldfare Premium Sloe Gin

1
Heute zu Gast bei Ginnatic der Fieldfare Premium Sloe Gin Wenn ich zugeben muss bin ich bei den Gin-Sorten und Gin-Namen mit dem Zusatz Premium...

Testbericht Habbel Sloe Gin

0
Endlich mal einen Sloe Gin Heute zu Gast bei Ginnatic ein Sloe Gin aus dem Hause Destillerie & Brennerei Heinrich Habbel aus Sprockhövel. Bereits auf...

Instagram

Neusten Beiträge

Testbericht Mr. Finton’s Gin (Lidl)

0
Ein weiterer Gin aus dem Hause Lidl Wir hoffen ihr hattet alle eine erfolgreiche und gesunde Woche. Zugegeben schauen...

Wir verwenden Cookies. Einige davon sind technisch notwendig, andere helfen uns, unser Angebot zu verbessern und Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Zu unseren Datenschutzbestimmungen. Folgende Cookies akzeptieren Sie mit einem Klick auf Alle akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie in den Privatsphäre-Einstellungen, dort können Sie Ihre Auswahl auch jederzeit ändern. Rufen Sie dazu einfach die Seite mit der Datenschutzerklärung auf.

Cookie Einstellungen

Hier haben Sie die Möglichkeit individuelle Cookie Einstellungen vorzunehmen.

FunctionalFunktionale Cookies ermöglichen es einer Webseite, bereits getätigte Angaben (wie zum Beispiel Benutzernamen, Sprachauswahl oder der Ort, an dem Sie sich befinden) zu speichern und dem Nutzer verbesserte, persönlichere Funktionen anzubieten.

AnalyticalUnsere Website verwendet analytische Cookies, die es ermöglichen, unsere Website zu analysieren und u.a. im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren.

Social MediaUnsere Website platziert Social-Media-Cookies, um Ihnen Inhalte von Drittanbietern wie YouTube und FaceBook anzuzeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.

WerbungUnsere Website platziert Werbe-Cookies, um Ihnen auf der Grundlage Ihrer Interessen Werbung von Drittanbietern anzuzeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.

AndereAlle anderen Cookies