Die Schalen der Mandel

Zugegeben muss man sagen das die Schalen wahrscheinlich bei uns allen im Müll landen würden. Aber bei der Gin Herstellung können selbst Schalen von Nüssen ein tolles Aroma enthalten. Der Alkohol löst Aromen und Nuancen aus den Schalen und gibt dann diese an den fertigen Gin weiter.

Um die Schale von der Mandel für die Gin-Herstellung benutzen zu können muss die Mandelschale vorher sehr gut gewachsen werden damit man hier keinen erdigen Geschmack in den Gin bekommt.

Wie schmeckt die Mandelschale?

Der Geschmack ist wohl am schwersten zu betiteln – weil wer isst schon Schalen pur? Im Gin kann die Mandelschale ein mildes und holziges Aroma abgeben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein