Welcher Gin ist gut und günstig?

Gibt es guten und günstigen Gin?

Warum wir diese Frage etwas umfangreicher beantworten möchten liegt wohl daran das wir diese Frage relativ oft gestellt bekommen. „Welcher Gin ist gut und günstig?“ Oft würden wir hier gerne Antworten der Gut und Günstig Gin oder der Ja! Gin – allerdings gibt es von diesen Billig-Marken bisher noch keinen Gin.

Zunächst müssen wir auch darauf hinweisen das sich ein Gut und günstiger Gin meist nicht zum wirklichen Genuss eignet. Ein guter Gin fängt meist bei 15 – 18 Euro je Flasche an und endet im Schnitt bei etwa 40 Euro für einen halben Liter.

Beim günstigen Gin empfehlen wir den Gin immer mit Tonic Water oder in einem Gin Cocktail zu genießen. Hier treten die feinen Nuancen des Gins nicht so deutlich in den Vordergrund wie beim Genuss pur. Beim Tonic Water empfehlen wir allerdings nicht zu sparen. Da es sich bei einem klassischen Gin Tonic immer um einen Longdrink handelt sollte der Filler (Tonic Water) weiße ausgewählt werden um ein schmackhaftes Ergebnis zu bekommen.
Wenn Gin günstig ist wird natürlich an den Zutaten gespart was am Ende wieder zur Einbuße der Qualität und somit dem Geschmack führt. Wenn der Gin nur wenige Cent mehr kostet als der Neutralalkohol der für die Produktion benötigt wird (inkl. Steuer) sollte man stutzig werden und die Qualität des Gins hinterfragen.

Welcher Gin ist gut und günstig?

Dennoch möchte wir euch in diesen Artikel nicht nur belehren sondern euch auch einige Tipps für guten und günstigen Gin mitgeben. Einige der Gin Produzenten werden nun wieder mit uns schimpfen da wir so günstigen Gin empfehlen – aber wir finden durchaus das dieser Gin für den Preis trinkbar ist.

ORSON’S London Dry Gin

Der ORSON’S London Dry Gin ist wohl einer der günstigsten Gins die in Deutschland erhältlich sind. Es gibt auch noch einige andere Produkte von Kaufland und Co. die etwas günstiger sind aber ungenießbar. Der ORSON’S London Dry Gin ist bei Penny erhältlich und liegt bei etwa 6 Euro je halben Liter. Dafür bekommt man einen Gin der sich super mit einem etwas süßeren Tonic Water verträgt. Das Aroma des Gins liegt sehr deutlich auf Wacholder und Zitrus Aromen die sich aber für den Preis durchaus sehen lassen können.

Hier gehts zum umfangreichen Testbericht des ORSON’S London Dry Gin

Henderson Gin

Beim Henderson Gin handelt es sich auch um einen klassischen London Dry Gin. Allerdings liegt hier der Preis etwas über den Preis des Penny Gins. Für eine Flasche mit 700 ml muss man 12,49 Euro hinlegen. Den Henderson London Dry Gin gibt es bei Edeka fest im Sortiment.

Hier gehts zum umfangreichen Testbericht des Henderson Gins

Hoffentlich konnten wir deine Frage beantworten und dir ein Stück weit zu einem leckeren Gin Tonic helfen!

Ähnliche Artikel

Welcher Gin mit Gurke?

GinMaster

Welches Tonic Water für Gin Mare?

GinMaster

Wie lautet das beste Gin Tonic Rezept?

GinMaster