Home » pHenomenal Tonic
Tonic Water

pHenomenal Tonic

Tonic Water Essenz

Heute habe ich einmal ein ganz tolles Produkt bei mir zum testen. Anfangs war ich etwas skeptisch – da ich einfach nicht glauben konnte das ein Tonic Water Sirup wirklich das bieten kann was ein Tonic Water braucht. Als ich das Paket in den Händen hielt und es auspackte war mir schnell klar – hier haben sich ein paar schlaue Köpfe wirklich was dabei gedacht!

Was bei dem Paket schon super war das es wirklich aus recylebaren Materialen war – hier wird wirklich wert auf ökologisch korrekte Verpackung gelegt. Neben der Verpackung sollte man auch erwähnen das es sich um ein veganes Produkt handelt. In dem Zeitalter wo Menschen besonders auf die Ernährung wert legen ist das sicher ein guter strategischer Schritt in die richtige Richtung.

Aber genug zu der Verpackung und dem veganen Statement welches pHenomenal Tonic ausspricht. Bei öffnen der Verpackung war ich überrascht das noch ein tolles Reagenzglas und ein Kolben zur richtigen Dosierung in diesem Päckchen lag. Fand ich einen super Gag und macht auch wirklich etwas her. – Dieses Produkt eignet sich also auch bestens als Geschenk.

Wenn man sich noch weiter über das Produkt informieren möchte ist die Homepage der Jungs super – hier werden auch verschiedene Bezugsquellen genannt! Tonic Water Sirup

Aber nun wirklich genug zu den ganzen Rahmenbedingungen. Nun geht es ans Mischen des pHenomenal Tonic Water Sirups und einfachen Mineralwasser. Hier empfehle ich das Wasser vorher gut zu kühlen – kaltes Tonic Water ist einfach besser als ein Warmes! 😉

Man gibt also nun etwa 20 ml des Sirups auf 100 ml Mineralwasser – dann einmal mit einem Löffel umrühren und fertig ist das Selfmade Tonic Water!

Tonic Water selber mischen?

Ja es ist wirklich sehr einfach! Das Tonic Water hat keine so klare Farbe wie man es von den anderen Herstellern gewohnt ist – kann aber im Geruchstest schon gut überzeugen. Es richt fruchtig – fast schon wie ein Saft mit einem außergewöhnlichen Aroma – also es ist definitiv fruchtiger als die handelsüblichen Tonic Water.



Ich gieße nun das Tonic Water auf ein paar Eiswürfel und verkoste es pur. Ich war echt überrascht als ich den ersten Schluck nahm – es roch also nicht nur fruchtig sondern hatte auch ein sehr fruchtiges Aroma im Geschmack mit dabei. Eine leichte Bitternote rundete das Erlebnis ab.

Mein Fazit: Das pHenomenal Tonic hebt sich vom Geschmack etwas von den handelsüblichen anderen bekannten Marken ab – es kommt mit einer dezenteren Bitternote und mit einem fruchtigen Körper – mir persönlich gefällt das Tonic Water sehr gut da es floral ist und nicht so stupide bitter wie es oft auf den Markt geworfen wird. Auch der Preis ist definitiv gerechtfertigt – wenn man überlegt das man für 11,99 Euro – 250 ml Sirup bekommt und davon etwa 1,25 Liter hochwertiges Tonic Wasser bekommt – ist es eine sehr günstige Alternative zu den anderen Tonic Watern auf dem Markt!

Ein tolles Produkt!

Über den Autor

GinMaster

Aus Liebe zu einem guten Gin Tonic!
Ginnatic - aus einer Schnapsidee entstanden!

Kommentar

Hinterlasse hier eine Kommentar

fünf × eins =