Home » London Dry Gin
Informationen

London Dry Gin

Der London Dry Gin ist wohl der bekannteste Gin. Hierbei ist der Name London Dry Gin nicht an die Stadt gebunden. Somit ist hier London keine geografische Angabe sondern mit dem Namen London Dry Gin ist vielmehr die Destillation und der Inhalt gemeint.

Hierbei wird der Name London Dry Gin von der EU-Verordnung für Spirituosen vom Jahre 2008 geregelt. Einige Grundlagen die in der EU-Verordnung niedergeschrieben ist Regeln die Mehrfach-Destillierung aus reinem Ethylalkohol und Botanicals sowie den kompletten Verzicht auf künstliche Zusatzstoffe wie Zucker und Farbstoffe. Ebenso wird in dieser Verordnung festgelegt welche Kräuter und Botanicals dem Gin zugefügt werden dürfen.

Mittlerweile werden London Dry Gins überall auf der Welt produziert und finden immer mehr Anklang in der Szene. Viele London Dry Gins kommen aus Schottland, England, Deutschland, Spanien und Frankreich.

Der London Dry Gin hat einen langen historischen Hintergrund und wurde bereits von wichtigen Personen aus der Geschichte gerne getrunken.

Über den Autor

GinMaster

Aus Liebe zu einem guten Gin Tonic!
Ginnatic - aus einer Schnapsidee entstanden!

Kommentar hinzufügen

Hinterlasse hier eine Kommentar

zwanzig − fünf =