Home » Gin bald ab 21 Jahren?
Informationen

Gin bald ab 21 Jahren?

ginverbot

Gesetzesentwurf im Bundestag wird heiß diskutiert!

Die CSU und SPD diskutieren derzeit neben dem Brexit das Verbot für Gin für unter 21 Jährige Personen. Als ich diese Information gehört habe war ich geschockt. Allerdings ergaben meine Recherchen dann auch noch den Grund warum diese Diskussion bald zur harten Realität werden könne.

Gin ab 21 Jahren?

Wacholder, was ja meist reichlich in Gin als Botanical verwendet wird erhöht die Verdauung und somit den Konsum von ungesunden Lebensmittel. Wer kennt es nicht wenn man nach einer langen Club Nacht noch bei McDonalds oder Burgerking in der Schlange steht um einen der leckeren und kalorienreichen Burger zu ergattern.

Nach Expertenmeinungen führt das aber langfristig dazu das viele der unter 21 Jährigen Übergewichtig werden. Dieser Trend ist bereits in den nicht EU-Ländern USA und England beobachten.

Gin nun doch nur noch für 21 Jährige?

Der Konsum von diesen Lebensmittel führ langfristig dazu das erhebliche Leberschäden sowie Schäden an Geist und sportlicher Konstitution zu erkennen sind. Das möchte die CSU und die SPD durch Ihren Gesetzesentwurf natürlich vermeiden, da es so zu erheblichen Mehrkosten für das Krankensystem in Deutschland kommen kann. Gin wird es dann nur noch ab 21 Jahren geben. Gin ab 21 Jahren bald Realität?

ginverbot

Über den Autor

GinMaster

Aus Liebe zu einem guten Gin Tonic!
Ginnatic - aus einer Schnapsidee entstanden!

Kommentar hinzufügen

Hinterlasse hier eine Kommentar

fünf × vier =