Home » Testbericht The Alpinist Swiss Premium Dry Gin
Dry Gin Gin

Testbericht The Alpinist Swiss Premium Dry Gin

Ein Swiss Premium Dry Gin stellt sich vor!

Es freut mich ja immer mehr wenn mal ein Gin nicht aus Deutschland oder England kommt. Es ist wirklich fast schon zur Seltenheit geworden das mich noch Gins aus anderen Regionen erreichen.

Deshalb freut es mich umso mehr das es jetzt auch einen Gin aus der Schweiz gibt. Die Schweiz steht ja für Qualität und auch ein Stück weiter für eine Historie die ein Produkt mit sich bringt. The Alpinist Swiss Premium Dry Gin soll diese versprechen in einer Flaschenform mitbringen.

Was mich echt erstaunt hat ist die Verpackung! Viele Flasche kommen ja einfach so per Post ohne große weitere Verpackung dieser Gin hat eine weitere Hochwertige Verpackung die mit einem Magnetverschluss schließt. Das gefällt mir sehr gut – weil das schon ein Alleinstellungsmerkmal ist. Durch diese hochwertige Verpackung eignet sich der Gin natürlich sehr zu verschenken.

The Alpinist Swiss Premium Dry Gin gibt es noch nicht in so vielen Shops zu kaufen. Wenn man auf der Suche nach der richtigen Bezugsquelle ist eignet sich die Homepage sehr gut.



Für 700 ml Swiss Premium Gin werden im Online Shop etwa 55 Euro fällig. Somit reiht sich der Gin in die Riege der teuren Premium Gins. Ist aber auch schon durch das Siegel „Made in Swiss“ und den damit verbunden Markenversprechen rechtzufertigen.

Was kann der Gin?

Wie so oft verliere ich mich mal wieder in den ganzen Geschichten rund um den Gin. Ich möchte mich nun aber einmal auf die Gin konzentrieren.

Als ich die Flasche öffnete merkte man schon einer größeren Entfernung einen sehr feinen Gin Duft. Das Aroma wirkt sehr warm und fruchtig.

Die Botanicals die im The Alpinist Swiss Premium Dry Gin enthalten sind – sorgen schon im Geruch für ein dickes Geruchsspektrum. Bergkäruter, Wacholder und Zitrusfrüchte merkt man bereits beim Nosing sehr deutlich heraus.

Beim Tasting entscheide ich mich für ein Thomas Henry Tonic Water. Diesen Geschmack bin ich bereits gewöhnt und kann hier sehr gut beurteilen wie ein Gin sich entfaltet.

Der Gin hat ein herrliches mildes Aroma. Ein leicht fruchtigen Abgang und eine dezente Alkoholnote geben dem Gin seinen Geschmack. Das Aroma ist wirklich sehr gut abgestimmt – der Gin ist super zum trinken und eignet sich hervorragend für Leute die auf mildere Gin Tonics stehen.

Über den Autor

GinMaster

Aus Liebe zu einem guten Gin Tonic!
Ginnatic - aus einer Schnapsidee entstanden!

Kommentar hinzufügen

Hinterlasse hier eine Kommentar

19 + sieben =