Home » Testbericht Henderson London Dry Gin
Gin London Dry Gin

Testbericht Henderson London Dry Gin

Henderson Gin von Edeka

Da mein Testbericht Edeka vs. Aldi Gin so viele Rückmeldungen und Besucher auf meinen Blog locken konnte – wollte ich einmal den Henderson Gin von Edeka etwas genauer unter die Luppe nehmen. Der Henderson Gin von Edeka ist mittlerweile ein fester Bestandteil in den Regalen des großen Lebensmittelhändlers.

Der Henderson London Dry Gin ist in einer schönen dunkel blauen Flasche verpackt. Die Flasche wirkt auf dem ersten Moment ganz passend zu dem Preis für 12,49 Euro bekommt man 700 ml. Der London Dry Gin hat 40% Alkohol und gehört somit zu den milderen Gins – zumindest aus der Sicht des Alkoholgehalts.

Auf der Flasche finden sich noch einige Informationen wie 11 Botanicals, 5x destilliert und Original London Dry Gin. Wer sich über den London Dry Gin informieren möchte – kann einfach gerne den Link klicken.



Was kann der Gin von Edeka?

Aber nun Genug zu dem Framework des Gins. Edeka kennt Jeder und die Verpackung ist ja eigentlich auch egal.. Was kann der Henderson Gin von Edeka den beim Nosing? Als ich die Flasche öffnete merkte ich noch nichts. Der Gin hat also kein so ein Aroma wie hochwertige Gins – das Duftaroma merkt man erst wenn man wirklich mi der Nase an die Flasche geht. Dann merkt man relativ schnell ein Wacholder Aroma kombiniert mit einem stärkeren und spritigen Alkoholaroma. Beim Nosing kann mich der Henderson Gin leider nicht wirklich überzeugen.

Geschmack?

Beim Tasting habe ich den Gin auf Eis mit einem Thomas Henry Tonic Water verköstigt. Thomas Henry ist ein sehr solides Tonic Water was sich im Regelfall zu fast allen Gin-Sorten anschmiegt und einen guten Gin Tonic zaubert. Beim Henderson Gin muss ich leider aber sagen das hier einfach nicht die Botanicals im Vordergrund stehen sondern der Alkohol schon sehr kräftig im Geschmack dominiert. Der Gin wirkt nicht ganz Rund und eher wie ein Gin der auf den Markt geworfen wurde um hier den Trend um den Gin mitzunehmen.

Über den Autor

GinMaster

Aus Liebe zu einem guten Gin Tonic!
Ginnatic - aus einer Schnapsidee entstanden!

Kommentar hinzufügen

Hinterlasse hier eine Kommentar

zwei × 3 =